BWF World Superseries Wetten & Quoten

Ein Badminton Schläger

Ein Badminton SchlägerDie BWF World Superseries Finalrunde ist der Abschluss einer langen Badminton-Saison und verspricht noch einmal große Spannung. Allein die Preisgelder übertrumpfen alle anderen Events und sorgen für zusätzlichen Ansporn unter den Athleten. Nicht ohne Grund gilt dieses prestigeträchtige Sportereignis als inoffizielle Badminton-WM. Als Austragungsort hat der Weltverband – Badminton World Federation – bis 2021 die chinesische Metropole Guangzhou ausgeschrieben, wo ein Großteil der besten Athleten zu Hause ist. Denn die chinesischen Einzelspieler und Doppel-Teams dominieren den Sport seit vielen Jahren. Worauf es beim Wetten ankommen sollte und wer Titel-Ambitionen hat, damit hat sich unsere Redaktion genauer befasst und möchte Dir außerdem einen beliebten Buchmacher präsentieren, bei dem Du verschiedene Badminton Vorhersagen platzieren kannst.

Betway Wettportal
  • Viele Live-Wetten in unterschiedlichen Sportarten
  • Für die erste Einzahlung gibt es einen Willkommensbonus
  • Tagesaktionen und spezielle Boni gibt es auch für Bestandskunden
  • Es gibt keine zeitlichen Vorgaben zur Umsetzung der Boni
Betway Wettportal
  • Die Bonus Staffelung ist an Länder gekoppelt
250€
100% bis 150€ auf die 1. Einzahlung & 100% bis 100€ auf die 2. Einzahlung.

Die ersten Matches sind entscheidend

Bei dieser Individualsportart ist die Form der Turnierteilnehmer von entscheidender Bedeutung. Das erste Duell in der Gruppe kann als richtungsweisend betrachtet werden. Selbst die besten Spieler können einen schlechten Tag erwischen und sich innerhalb der kurzen Turnierphase nicht mehr von einer Auftaktniederlage erholen. Vor diesem Hintergrund sollten sich Tipper stets vor Augen halten, dass die Terminierung der BWF Superseries Endrunde nur vom 11. bis zum 15. Dezember andauert. In dieser Zeit müssen die Einzelspieler und Teams, drei Vorrundenspiele bewältigen und ein Halbfinale gewinnen, um im Finale um den Turniersieg spielen zu können.

Der Turnierverlauf der vergangenen Jahre zeigt deutlich, größtenteils setzen sich die Spieler durch, die das erste Spiel für sich entscheiden können. Die psychologische Komponente spielt gerade bei Einzelspielern eine tragende Rolle. Aus diesem Grund ist es nicht zwingend empfehlenswert, bereits vor den ersten Gruppenspielen auf einen Gesamtsieger zu wetten, obwohl es da natürlich die höchsten Quoten gibt.

Gelingt es einem von Seiten der Buchmacher unterschätzten Akteur oder auch Doppelpaaren einen Favoriten im ersten Match zu besiegen, dann bestehen zwei Optionen für den Tippfreund. Zum einen erhöht sich die Favoritenquote und zum anderen wird der Auftaktsieger vielleicht sogar von dem Überraschungssieg beflügelt und erreicht die nächste Runde. Das passiert allerdings nur sehr selten im Badminton, zu großen Teilen werden die Top-Spieler und Doppel-Teams immer ihrer Favoritenrolle gerecht.

Betway Wettportal
  • Viele Live-Wetten in unterschiedlichen Sportarten
  • Für die erste Einzahlung gibt es einen Willkommensbonus
  • Tagesaktionen und spezielle Boni gibt es auch für Bestandskunden
  • Es gibt keine zeitlichen Vorgaben zur Umsetzung der Boni
Betway Wettportal
  • Die Bonus Staffelung ist an Länder gekoppelt
250€
100% bis 150€ auf die 1. Einzahlung & 100% bis 100€ auf die 2. Einzahlung.

In fünf Gruppen geht es ordentlich zur Sache

In Richtung K-o.-Phase wird das Teilnehmerfeld nicht über mehrere Runden immer dünner, denn bei der BWF Superseries trennt sich die Spreu vom Weizen bereits in der Vorrunde. Innerhalb der fünf Disziplinen: Damen-Einzel, Herren-Einzel, Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed gibt es jeweils zwei Vierergruppen. Ausschließlich die Erst- und Zweitplatzierten buchen ein Ticket für die Runde der letzten Vier im Einzel oder Doppel. Da im gesamten Turnier 1,5 Millionen US-Dollar an Preisgeld verteilt werden, ist es für die Teilnehmer Ansporn genug, ihr Bestes zu geben. Das gilt insbesondere für die potenziellen Kandidaten, die nach einer Auftaktniederlage nur noch geringe Chancen haben, sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Der finanzielle Anreiz sollte bei Badminton Wetten auf die BWF World Superseries stets mit berücksichtigt werden.

Wichtig ist es, neben der Platzierung in der Weltrangliste die aktuelle Form der Kontrahenten zu bewerten. Spieler wie Axelsen Viktor aus Dänemark und der chinesische Titelverteidiger im Herren-Einzel Shi Yu Qi spielen im Saisonverlauf deutlich weniger Turniere als die Konkurrenz und haben entsprechend schlechtere Positionen inne. Das bedeutet, wer sich diesbezüglich die Quoten genauer ansieht, hat möglicherweise die Chance, auf die eine oder andere Fehleinschätzung im Wettprogramm zu treffen. Aufgrund der eher spärlichen Sportnachrichten werden die Margen der Anbieter basierend auf Statistiken berechnet, die im Badminton nicht selten einen falschen Eindruck vermitteln können.

Besonderheiten zum Tippen auf die Finalrunde

Eins sollte Tippspielern von Anfang an klar sein, beim Wetten auf Badminton gibt es nicht einmal ansatzweise so viele Varianten, wie es der eine oder andere gewohnt sein dürfte. Vor Beginn des Turniers bieten etablierte Buchmacher die Möglichkeit, auf Gruppensieger zu tippen sowie Prognosen auf den Gewinner im Finale abzugeben. Kurz vor der ersten Runde sind auch teilweise Wettangebote zu finden, die einen Tipp auf die Nation ermöglichen, die den Titel holt. Da in allen Einzel- und Doppelwettbewerben Chinesen, Japaner und Südkoreaner seit Jahren die großen Turniere unter sich aufteilen, sind aus allen Ländern mehrere Spieler vertreten. Einer der besten Tipps ist es jedoch, geschickt zu kombinieren.

In der Sportart sind die Risiken bei Favoritenwetten relativ überschaubar, da sich im Verhältnis zu anderen Märkten in der Mehrheit immer die favorisierten Spieler im Einzel sowie Doppel durchsetzen. Überraschungen sind bei Duellen der Top-10 der Welt nicht üblich. Das ändert sich selbst in der K.-o.-Runde nur punktuell. Es ist hier von großer Bedeutung, die letzten Begegnungen der gegenüberstehenden Kontrahenten zu vergleichen. Oftmals zeichnen sich Muster ab, denn bestimmte Paarungen kann immer wieder ein Spieler für sich entscheiden. Der sogenannte Angstgegner ist im Badminton häufig spielentscheidend.

Ein Saisonfinale mit guten Wettoptionen

Im Rahmen der BWF Super Series bekommen Wettfreunde mehr geboten als in allen anderen Badminton-Turnieren zusammen. Zur wertvollsten Veranstaltung des Jahres treten die acht besten Einzelspieler, Doppel- und Mixed-Paar Konstellationen der Weltrangliste gegeneinander an, um die letzten Punkte und Preisgelder zu gewinnen. Die Fangemeinde kann sich auf neue Stars freuen, aber auch die Titelverteidiger aus China, Indien und Japan sind wieder mit von der Partie. Auf die Spiele werden bei den bekannten Wettanbietern auch Live Wetten verfügbar sein, die ein gut sortiertes Angebot im In-Play-Bereich mit über und unter sowie Tipps auf Gewinnsätze zur Verfügung stellen und wenn Du jetzt Lust bekommen hast, ein paar Wetten zu platzieren, kannst Du Dir die folgenden Anbieter näher ansehen.

Bestes Bonusangebot
Betway Logo klein
250€ abholen
Buchmacher Höhe Details Umsatz Zeitraum Zur Website
150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Wettanbieter
100€ 100% auf die 1. Einzahlung 12x 21 Tage Zum Wettanbieter
100€ 100% auf die 1. Einzahlung Zum Wettanbieter
150€ 100% auf die 1. Einzahlung 5x 100 Tages Zum Wettanbieter