Die Funktionen der Tipico App

Um online Wetten zu platzieren, muss man längst nicht mehr zu Hause am PC sitzen und die Desktop Version des Wettanbieters nutzen. Fast überall hat man die Möglichkeit eine Webversion oder die mobile Applikation zu nutzen. Für diesen Standard hat sich auch Tipico fit gemacht und bietet gleich beide Varianten an.

Das kleine Tipico Logo Download der Android App via Webseite
Inklusive Livewetten & Multiwetten
bis100€ bonus
Betway Besuchen
Ein Bild der Tipico App auf dem Android Smartphone
Tipico hat sich in Deutschland schon längst zu einer festen Größe entwickelt, wenn man über Sportwetten spricht. Nicht nur findet man an gefühlt jeder Ecke in einer größeren Stadt einen Laden von Tipico und sieht sogar in der Allianz-Arena die Werbung des Anbieters. Auch online kommt man hier fast nicht mehr drum herum schon mal etwas von diesem gehört zu haben. Werbung findet man auf fast jeder Seite, die sich mit Sportwetten auseinandersetzt. Im Jahre 2006 gegründet bietet man mittlerweile fast jede Art von Sportwetten und Casinospielen an.
Mit Unternehmenssitzen in Gibraltar und Malta hat Tipico alle nötigen Lizenzen, um ein breites Angebot an Wetten in Deutschland bereitzustellen. Um Seriosität und Datensicherheit muss man sich hier also keine Sorgen machen und ist damit in guten Händen, um seine Wetten abzugeben. Schon seit dem Jahr 2011 hat man eine mobile Version seines Portals auf dem Markt. Was die beiden Versionen besonders macht, erfahrt ihr hier.

Das mobile Angebot in der Übersicht

Genau gleich! Das Wettangebot der mobilen Version deckt sich zu 100% mit dem der Desktop Version. Der Spieler muss hier keine Abstriche machen und kann die gleichen Märkte wählen wie an PC und Laptop. Andere Wettanbieter können bei diesem Angebot nicht immer mithalten, was nach heutigen technischen Standards leider immer durchaus möglich wäre. Ganz klar im Fokus von Tipico steht der Fußball. Da macht die mobile Variante des Anbieters keinen Unterschied.

Deutscher Fußball wird hier sogar noch größer geschrieben. Champions League und Bundesliga sind ganz klar der Hauptfokus von Tipico. Aber auch international, ob Europa, Südamerika oder Asien ist möglich zu spielen. Dabei kann man jederzeit auf die mobile Version zugreifen.

Als besonders positiv bei Tipico kann man als deutscher Sportwetter herausstellen, dass man hier eine Steuerfreiheit genießt und diese nicht direkt von Tipico abgenommen wird. Das Quotenniveau bewegt sich auf einem hohen Grad. Man kann auch hier nicht mit den asiatischen Buchmachern mithalten, aber im Vergleich zu anderen Bookies spielt man im oberen Drittel mit.

Gibt es einen besonderen Bonus, wenn man von unterwegs aus wettet? Nein, nicht bei Tipico, hier hat man allerdings ebenso die Möglichkeit einen 100% Willkommensbonus bis 100€ nutzen. Freigespielt werden kann dieser mit Quoten ab 2.0. Dabei muss der Bonus und die Einzahlung drei mal umgesetzt werden.
Das zweite Tipico Bonus Bild

Die Usability – so verwendet man die App

Wie auch in der Desktop Version zeichnet sich die Tipico App durch eine einfache Bedienung aus. Ebenso in die Applikation hat es die Suchfunktion geschafft. Man kann auch mobil auf alle seine Konto-Einstellungen zugreifen und diese nach belieben bearbeiten. Ebenso steht der Kassenbereich zur Verfügung. Man kann alle gängigen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten nutzen. Hier steht dem Spieler so gut wie jede Möglichkeit zur Verfügung.

E-Wallets wie Paypal, Skrill und Neteller sind genauso vertreten wie klassische Systeme Sofortüberweisung, Visa- und Mastercard und natürlich auch Paysafecard. Es besteht zu keinem Zeitpunkt der Bedarf auf die Desktop-Version zuzugreifen. Man kann alle Funktionen, sogar die Kontoeröffnung von unterwegs erledigen.

Prinzipiell ist es egal, ob man die Webversion oder die native Applikation von Tipico benutzt. Es handelt sich in beiden Fällen um eine mobile Variante der Desktop Version. Mit der Webversion hat man den Vorteil, dass sie unter allen Geräte gleich aufgebaut ist. Diese wird automatisch aufgerufen, sobald man sich mit einem mobilen Gerät auf die Seite bewegt. Dies erspart das suchen nach einem separaten Link. Nur bei neueren System kann es sich lohnen die App zu installieren.

Diese sind für iOS und Android Geräte verfügbar. Im Apple Store findet man diese unter dem Namen “Tipico Sports” und kann problemlos installiert werden. Für die Android Version muss eine Installationsdatei auf der Internetseite von Tipico heruntergeladen und manuell installiert werden. Dafür muss auf dem Gerät die Funktion “Unbekannte Quellen” aktiviert werden. Ebenso vorteilhaft ist der Aufbau der mobilen Seite. Sie ist intuitiv gestaltet und es lässt sich leicht durch die Menüs navigieren.

Die Tipico App in der Zusammenfassung

Das Logo der Tipico AppEs besteht absolut keine Notwendigkeit auf die Desktopversion von Tipico zuzugreifen. Man kann alles am mobilen Endgerät erledigen. Es ist eine 1:1 Nachbildung mit allen Funktionen der Hauptwebsite. Tipico hat hier einen mehr als guten Job gemacht und rangiert mit seiner App auf den vorderen Plätzen in der Wettbranche.

Das gesamte Webangebot ist verfügbar, alle Einstellungen lassen sich nutzen, die Navigation ist einfach und übersichtlich. Sie sieht auf allen Geräten gleich aus. Dies macht es bisherigen Nutzern der Desktopversion wesentlich einfacher, sich in der App von Tipico zurechtzufinden. Zudem müssen sich bestehende Kunden nicht extra in der App registrieren, sondern können sich ganz einfach mit ihren bestehenden Nutzerdaten einloggen. Well done Tipico!

Vorteile
  • Große Anzahl von Live Streams im Live Wetten Bereich
  • Tolle Webseite ohne überflüssige Einblendungen
  • Der Tipico Bonus ist recht großzügig
  • Tolles Angebot für Fußballwetten und viele Außenseiter
Nachteile
  • Gebühren bei der Auszahlung, wenn auch erst ab 3 Auszahlungen pro Woche (doch ein guter Tipper kann das schnell erreichen)