Halbzeit Endstand Wette – So verbesserst Du Deine Chancen

Die Welt der Sportwetten bietet eine Vielzahl interessanter Wettmöglichkeiten, mit denen sich die Wettrendite potenzieren lässt. Den mit Abstand größten Wettmarkt nehmen die klassischen Sieges Wetten ein, wo es genügt, mit der richtigen Tendenz einen Gewinn zu erzielen. Es gibt allerdings auch weitaus profitablere Varianten, wo der Spieler durch einen Tipp auf den Stand zur Halbzeitpause und auf das Ergebnis am Ende eines Fußballspiels wetten kann. Dabei handelt es sich um die Halbzeit-/Endstand-Wette, die unter erfahrenen Sportwetten-Fans den Ruf als Königsdisziplin der Tendenzwetten genießt. Im folgenden Beitrag erkläre ich Dir, wie Du diese hochquotierte Wettvariante gewinnbringend einsetzen kannst, zuvor zeige ich Dir aber eine Tabelle mit digitalen Buchmachern, bei denen Du die Wette platzieren kannst.

umfangreichesWettprogramm
hoheQuoten
sichereLizensierung
fairerBonus
kompetenterSupport

Sportwettenanbieter Header Table

Logo für die Tabelle Select.bet
Select.bet: Bester Buchmacher im Test
  • Toller Einzahlungsbonus
  • Viele Spezialwetten
  • Akzeptiert u.a. Paysafecars
  • Schnelle Zahlungen
Bonus100€
QuotenREGULIERUNGMobile App
ø97%Das Wappen CuracaosAndroid und iOS Logos in klein
AnbieterAngebotREGULIERUNGMobile AppBonusExpertenbewertungZur Website
  • Mehr als 30 Wettkategorien
  • Sehr gute Quoten
  • Cashout Funktion
  • Fußball & Tennis Live Streaming
  • Hohe Quoten
  • Große Wettauswahl
  • Schnelle Transaktionen
  • Viele Bonusaktionen
  • Sehr viele Live Wetten
  • Gutes mobile Angebot
  • Über 25 Sportarten
  • Ein Livechat ist verfügbar
  • Sehr viele Sportarten
  • Gute mobile Webseite

Die Halbzeit / Enstandwette kompakt erklärt

Diese spezielle Tippvariante ist im Bereich der Sonderwetten zu finden und basiert auf einer Kombination von zwei Wettarten. Das bedeutet, der Wettfreund muss beim Wettabschluss in einem Tipp zwei unterschiedliche Ausgänge vorhersagen. In der Erklärung handelt es sich um eine Doppelwette, bei der ein Tippspieler eine Prognose zur Halbzeit sowie über den Ausgang der Partie abgeben muss. Dabei bietet die Halbzeit Endstand Wette verschiedene Szenarien an, wie die folgende Tabelle zeigt.

Spiel1:1X:12:11X
Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt7,511,54516

Bei der Tippabgabe zur 1. Hälfte kann also darauf gewettet werden, das ein Team mit einer Führung in die Halbzeitpause geht oder es steht unentschieden. Das Gleiche gilt für das Endresultat, der Wettspieler muss entweder einen Tipp auf einen Sieger abgeben oder darauf, dass es zu einem Remis kommt. Zur Wettauswertung müssen beide Tipps der Halbzeit / Endstandwette richtig sein, um einen Gewinn verbuchen zu können. Es ist nicht vonnöten, das genaue Ergebnis zur Halbzeitpause oder zum regulären Ende der Spielzeit zu prognostizieren.

Aufgrund von der geringen mathematischen Eintrittswahrscheinlichkeit von 11,11 Prozent honoriere Buchmacher die Spezialwette mit besonders hohen Wettquoten. Der Ansatz von Halbzeit/Endstand Wetten ist ebenfalls in anderen Wettmärkten außerhalb von Fußballspielen zu finden. Dabei handelt es sich in der Regel um die abgewandelte Form aus Zwischenstand und Endstand. Da im Eishockey über drei Spielabschnitte gespielt wird oder im Basketball über vier, ist das Wettangebot zu differenzieren. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist aufgrund der Vielzahl an potenziellen Resultaten sehr gering.

Interessante Fakten zum doppelten Tippvergnügen

Für diese Wettart ist ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt, um aus der richtigen Eingebung einen Wettgewinn zu machen. Wer sich auf diese Variante spezialisieren möchte, sollte in jedem Fall genügend Zeit für die Recherche einplanen. Es ist natürlich auch möglich, aus dem Bauch heraus eine Entscheidung zu treffen. In diesem Fall ist es, wenn überhaupt, nur kurzweilig möglich, Erfolg zu haben. Bei der Planung ist die Auswahl der Vereine relativ flexibel, da die Ausgangslage stets dieselbe ist. Aber: Bei der Recherche reicht es nicht aus, ausschließlich die Heim- und Auswärtstabellen zu checken und die vergangenen Spiele gegenüberzustellen. Man sollte sich auf eine kleine Auswahl an Vereinen konzentrieren und diese umfassend analysieren.

Ein Bild des Willkommensangebotes bei Bet3000_1

Welches Team ist dafür bekannt, bei Heimspielen in der ersten Hälfte den Gegner förmlich zu überrennen und geht verhältnismäßig oft mit einer Führung in die Pause? Andererseits kommen ebenfalls Mannschaften in Frage, die häufig erst in der 2. Halbzeit aufwachen und des Öfteren einem Rückstand hinterherrennen. Dazu gehören zum Beispiel Dortmund und Barcelona. Wer sich diesbezüglich gründlich vorbereitet kann sich nun Begegnungen heraussuchen, wo die Erkenntnisse aus der Statistik besonders zur Geltung kommen. Ist eine Mannschaft in Europa unterwegs und dafür bekannt, erst nach einem Rückstand aufzuwachen, dann wäre das ein Indiz, sich für eine Halbzeit / Endstand Wette zu entscheiden. Handelt es sich dabei um ein Auswärtsspiel, dann ist die Wahrscheinlichkeit umso höher. Ein Vergleich der beiden Kontrahenten und wie die letzten Partien gegeneinander verlaufen sind, bringt noch mehr Klarheit zur Wettauswahl.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist es, diesen Wetttyp im Rahmen von großen Turnieren oder K.-o.-Runden im Europapokal zu verwenden. In der ersten Spielhälfte agieren die Mannschaften in der Regel vorsichtig, um möglichst keinen spielentscheidenden Fehler zu fabrizieren. Ab dem Viertelfinale einer WM-Endrunde oder in der Königsklasse gehen verhältnismäßig viele Partien mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause. Hier sind natürlich die vorangegangen Auftritte zu analysieren und auch die letzten Halbzeitergebnisse der Kontrahenten.

Interessant zu wissen
Bei dieser Wette sind gute Kenntnisse über die Stärken und Schwächen der spielenden Teams unabdingbar. Viele Teams geraten gerne in Rückstand, wiederum andere Mannschaften sind zum Ende stärker und können dann erst ihre Qualitäten geltend machen.

Die Vor- und Nachteile dieser Wettmöglichkeit

Die Attraktivität der Halbzeit-/Endstand-Wetten liegt zweifelsohne in den hohen Wettquoten. Als Tippspieler ist es bereits mit einem kleinen Einsatz möglich, im Gewinnfall eine lukrative Rendite zu erzielen. Insbesondere bei Vorhersagen, die beinhalten, dass ein Team zur Halbzeit in Führung liegt und am Ende noch die gegnerische Mannschaft gewinnt. Diese Wettoptionen sind ebenso in der Live-Rubrik verfügbar, allerdings ist hier schnelles Handeln gefragt, um noch vor der Halbzeitpause die doppelte Wette zu platzieren.

Dass es sich um eine riskante Wettart handelt, dürfte jedem Tippfreund klar sein. Mit zwei potenziellen Wettausgängen in einem Tipp zu gewinnen ist zwangsläufig schwieriger, als mit einer Einzelwette zu punkten. Das Risiko, sich am Ende darüber zu ärgern, dass man zwar den Sieger richtig getippt hat, aber der Spielstand zur Halbzeit bereits die Wette zunichte macht, ist omnipräsent. Das gilt ebenfalls für die korrekte Halbzeit Prognose, sollte der Stand nach dem Ende des Spiels nicht den gewünschten Erfolg einbringen.

Für den erhöhten Risikofaktor gibt es letztendlich eine deutlich höhere Gewinnmarge beim Wettanbieter. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich für eine Einzelwette auf den Stand zur Halbzeit oder Endstand entscheiden. In diesem Fall wird die Quote jedoch gerade einmal ein Drittel des doppelten Tipps auf Halbzeitstand und Endergebnis einbringen.

Vorteile
  • Sehr umfangreiches Programm an Fußballwetten
  • Fast immer gute bis sehr gute Wettquoten
  • Professionelle Abwicklung und Auswertung aller Sportwetten
  • Gute Bonusangebote auch für Bestandskunden
Nachteile
  • Kein Livestream
150€
100% bis 150€ auf die 1. Einzahlung, Erfolgreiche Wette innerhalb von 45 Tagen

Mit doppeltem Risiko mehr gewinnen

Sportfreunde, die sich damit schwer tun, eine Entscheidung bei einer herkömmlichen Siegeswette zu treffen, sollten besser Abstand von der kombinierten Halbzeit/Entstand Wettvariante nehmen. Wer hingegen, nachdem Abwegen der Risikobeurteilung seine Intuition auf den Verlauf eines Spiels in eine ertragreiche Wette ummünzen möchte, für den ist die doppelte Dreiwegwette zu empfehlen. Schlussendlich zeigen sich Buchmacher äußerst spendabel, wenn sich ein Tippspieler an die Vorhersage des Halbzeit- und Endstands wagt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es zum erfolgreichen Tippen mit dieser Wettart wichtig ist, vor jedem Spiel einen genauen Blick auf die Statistiken der beiden Teams zu werfen. Diese Informationen können natürlich auch für andere Strategien genutzt werden, zum Beispiel die, die unter https://www.anbieter.org/sportwettenanbieter/strategie/präsentiert werden.

Sportwettenanbieter Footer Table

Bestes Bonusangebot
Screenshot Select.Bet Logo 173*62
100€ Bonus
BuchmacherHöheDetailsUmsatzZeitraumZur Website
150€100% auf die Einzahlung21x21 TageZum Anbieter
150€100% auf die 1. Einzahlung3x6 WochenZum Anbieter
100€100% auf die 1. Einzahlung12x21 TageZum Anbieter
100€100% auf die 1. EinzahlungZum Anbieter