Asian Handicap – Hohe Gewinnquoten schnell erkennen

Das Banner der WebseiteDie Begriffe in der Welt der Sportwetten lassen nicht immer auf den ersten Blick erkennen, was eigentlich dahintersteckt. Das trifft im besonderen Maße auf die Wettart asiatisches Handicap zu. Diese spezielle Wettform basiert auf der Grundlage eines fiktiven Vorsprungs, den der Anbieter für ein Team vorgibt. Dabei lassen sich durch unterschiedliche Varianten neben höheren Quoten für Favoriten auch Wetten absichern und Tipps auf die Anzahl der Tore platzieren. Aufgrund der Flexibilität und der Ausrichtung auf Breitensport wie Fußball und Tennis ist die Wettmethode Asian Handicap vor allem unter Strategen sehr beliebt. Aufschlussreiche Tipps und wichtige Fakten erkläre ich Dir in meinem Asian Handicap Ratgeber. Zuallererst siehst Du aber eine kompakte Übersicht mit herausragenden Anbietern dieser lukrativen Variante.

Ein Icon für den Bereich Sport mit einem Tennisschläger
umfangreichesWettprogramm
Ein Icon mit einem Prozentsatz
hoheQuoten
Das dritte Icon für den Bereich Sport
sichereLizensierung
Ein weiteres Icon für den Bereich Sport
fairerBonus
Ein Icon für den Bereich Sport
kompetenterSupport

Sportwettenanbieter Header Table

Logo für die Tabelle Select.bet
Select.bet: Bester Buchmacher im Test
  • Toller Einzahlungsbonus
  • Viele Spezialwetten
  • Akzeptiert u.a. Paysafecars
  • Schnelle Zahlungen
Bonus100€
QuotenREGULIERUNGMobile App
ø97%Das Wappen CuracaosAndroid und iOS Logos in klein
AnbieterAngebotREGULIERUNGMobile AppBonusExpertenbewertungZur Website
  • Mehr als 30 Wettkategorien
  • Sehr gute Quoten
  • Cashout Funktion
  • Fußball & Tennis Live Streaming
  • Hohe Quoten
  • Große Wettauswahl
  • Schnelle Transaktionen
  • Viele Bonusaktionen
  • Sehr viele Live Wetten
  • Gutes mobile Angebot
  • Über 25 Sportarten
  • Ein Livechat ist verfügbar
  • Sehr viele Sportarten
  • Gute mobile Webseite

Das beinhaltet die Variante

Kommen wir gleich zur Fragen: Was ist ein Asian Handicap? Die  grundlegende Erklärung dafür ist, dass bei diesem Wettprinzip ein Kontrahent mit einer tiefer gesetzten Tore- oder Punktewertung das Spiel beginnt. Am Ende der Begegnung wird ein Asiatisches Handicap zur Wettauswertung zum realen Endstand hinzuaddiert. Warum diese Wettvariante zunehmend an Bedeutung gewinnt, das ist schnell erklärt: Das Unentschieden wird bei der Auswertung einer Sportwette nicht berücksichtigt, was bedeutet, dass es bei einer Punkteteilung den Wetteinsatz zurückgibt.

Die Absicherung gegen ein Remis bildet die Basis der Asian Handicap Wettmethode, bei der Du – abhängig der zur Anwendung kommenden Asian Handicap Art – Deinen Einsatz vollständig bei einem Unentschieden zurückbekommst oder ein Teil des Wetteinsatzes. Den Favoriten einer Partie erkennst Du immer an einer negativen Kennzahl wie -1 5 oder -0,5 und den Außenseiter an einem positiven Zahlenwert wie 0 5. Wobei die Höhe der Zahl die zugrunde liegende Wettart beschreibt. Der Wert steht für die Tore, Punkte oder Anzahl der Sätze, die zur Ermittlung des Ergebnisses Deiner Wette vom Endergebnis abzuziehen sind.

Die Bedeutung der vier asiatischen Handicap Arten möchte ich Dir nun kurz vorstellen. Da wäre die wohl bekannteste, das ganze Asian Handicap. Du erkennst diese in der Tabelle der Wettangebote an der geraden Endnoten wie -1 oder -2, was den fiktiven Rückstand an Toren darstellt. Für Deine Favoritenwette erhältst Du auf diese Art eine deutlich höhere Quote. Ein halbes asiatisches Handicap ist an den dazugehörigen Zahlen wie -0,25, -0,5, -1,5 oder 1,75 zu erkennen. Dadurch schließt Du ein Unentschieden von Anfang an aus, egal wie das Spiel endet, nach dem Addieren des Handicaps gibt es einen Sieger. Mit einem Asian Handicap 0 kannst Du ganz einfach das Unentschieden ausklammern und ein 3-Weg-System in eine Wette mit zwei Ausgängen verwandeln.

Eine Sonderform ist ein dreiviertel oder viertel Asian Handicap, hier wird Dein Einsatz auf zwei Handicaps aufgeteilt. Als Beispiel blicken wir auf das Revierderby: Platzierst Du 10 Euro auf den BVB mit einem Asian Handicap 0,25, dann teilt sich Dein Einsatz in 5 Euro auf das Asian Handicap 0 und 5 Euro auf die Handicapwette 0,5 auf. In der Erklärung wettest Du also doppelt mit einem Null Asian Handicap und einem halben Handicap. Gewinnt im Beispiel Schalke, dann verlierst Du den kompletten Einsatz. Bei einem Unentschieden gibt es den Einsatz für die AHC 0 Wette zurück und außerdem wird der halbe Einsatz der halben AHC-Wette entsprechend der Wettquote hinzugerechnet. Sollte der BVB das Spiel gewinnen, dann wird es Gesamteinsatz mit der Quote multipliziert.

Ein weiteres Icon für den Bereich Sport
Interessant zu wissen
Diese Variante gab es lange bevor der europäischen Variante und als ein Redakteur nach einer englischen Übersetzung gefragt wurde, schlug er Asian Handicap vor. Dieser Begriff wurde dann von anderen Firmen übernommen und im Sprachgebrauch etabliert.

Tipps & Tricks für den Tippfreund

Wenn Du Dich nur selten an Außenseiterwetten herantraust, da das Risiko zu verlieren Dir zu hoch erscheint, dann sind einzelne Asian Handicap Wettarten geradezu ideal für Dich. Mit einem AHC 1,25 oder 1,75 erweiterst Du ein asiatisches Handicap 0.0 um ein Tor für den Underdog. Bei einem AHC 1,5 muss der Außenseiter durch zwei Tore Unterschied verlieren und Dein Asian Handicap Einsatz wäre verloren. Gerade bei Heimspielen gegen große Teams, die womöglich nach englischen Wochen mit der B-Elf antreten, ist es prinzipiell immer möglich, ein Unentschieden abzuringen. Selbst eine knappe Niederlage würde Dir bei Asian Handicap Tips in diesem Fall noch einen Gewinn einbringen. Da die Gewinnermittlung bei einem Remis nur die Erstattung des Einsatzes zulässt, bewegen sich die Asian Handicap Quoten auf einem höheren Niveau als bei vergleichbaren konventionellen Wettarten.

Die Unibet Plattform_1

Unibet ist einer der wenigen Anbieter die diese besondere Variante im Programm haben

Zu empfehlen ist die Strategie nicht nur bei Wetten auf Teams, die in der Tabelle weit auseinanderliegen. Gerade bei Spielen, die aus der Historie heraus meist knappe Ergebnisse hervorbringen, ist es eine gute Idee, mit viertel Asian Handicaps zu agieren, wo Du Deinen Einsatz sozusagen in zwei Wetten aufteilst. Das wäre ein asiatisches Handicap 0 und 0,5. Selbst bei einer Punkteteilung kannst Du hier einen kleinen Profit erzielen. Nehmen wir als Beispiel ein fiktives Spiel mit einer AHC Wette deren Quote bei 1,8 liegt und Du tippst mit 100 Euro. Gewinnt Dein Team, dann überweist Dir der Anbieter 360 Euro auf Dein Wettkonto. Für den Fall, dass die Partie Unentschieden endet, bekommst Du einen Gewinn in Höhe von 180 Euro gutgeschrieben. Bei einer Niederlage ist der Einsatz weg.

Diese Wettformen sind auch für Surebets interessant. Mit den passenden Wettquoten lassen sich Asian Handicap Wetten, die vor Spielbeginn abgegeben wurden, im Live-Bereich absichern. Mit einem aktiven Asian Handicap auf den Underdog, das zum Beispiel eine Quote von etwa 2,0 bietet, lässt sich einiges anfangen. Ist das Spiel nach der ersten Viertelstunde immer noch torlos, dann wird es häufig die Gelegenheit geben, mit einer Sieges- oder Torwette im Live-Bereich Surebet Niveau zu erreichen. Nachdem Du die besten Asian Handicap Tipps & Tricks bekommen hast, kannst Du Deine erste Asian Handicap Wette platzieren und hierfür eignet sich der folgende Anbieter sehr gut.

Vorteile
  • Viele Sportwetten (mehr als 20.000 Einzelwetten täglich)
  • Kundensupport mit Live Chat
  • Unibet App verfügbar
  • Attraktive Plattform
Nachteile
  • Öffnungszeiten des Live Chats
100€
100€ Willkommensbonus. Mindestquote von 1,4 & 6 getippte Spiele.

Vor- und Nachteile des Asian Handicap

Diese Tipps sind prädestiniert für erfahrene Tippspieler. Gerade für eine Strategie mit Asian Handicap Wetten auf Einzelspiele bietet die Wettart der Profis viele interessante Möglichkeiten. Insbesondere der Aspekt, dass Du von hohen Gewinnmargen profitieren kannst und dabei nur ein überschaubares Risiko eingehen musst, ist als vorteilhaft zu bewerten. In habe die Erfahrung gemacht, dass AHC Wetten Tipps vor allem bei eindeutiger Favoritenlage und dementsprechend niedriger Rendite bessere Quoten anzubieten haben als vergleichbare Wettmärkte.

Ein immenser Vorteil ist zudem, dass eine nicht zutreffende Vorhersage nicht gänzlich zum Wettverlust führt. Dadurch, dass Du je nach AHC-Variante den halben oder vollen Wetteinsatz, bei einem Unentschieden zurück erhältst, ist das Risikomanagement deutlich einfacher. Ein Nachteil für Tipper, die nach Surebets suchen, ist, dass die Asian Handicap Quoten von der Nachfrage auf dem Markt anhängig sind. Die standardisierte Quotenberechnung der Anbieter nimmt kaum Einfluss. Abweichungen sind daher sehr selten, da das Wettverhalten der Allgemeinheit die Quotierung realitätsnah hält. Auf der anderen Seite ist die Auswahl meist überschaubar, gerade was weniger populäre Begegnungen betrifft, womit nicht immer jede Strategie mit asiatischem Handicap umsetzbar ist.

Das Asian Handicap Fazit

Dieses Thema erscheint zunächst äußerst komplex. Wobei die Sportwetten Strategie im Einzelnen leicht verständlich ist und sich in der Praxis gut umsetzen lässt. Dabei ist es egal, ob Du auf Sicherheit bei der Wettauswahl setzt oder gern auf etwas mehr Risiko gehst, die Asian Handicap Varianten halten für jeden eine geeignete Wette bereit. Der Großteil aller Wettangebote ist zwar im Fußball angesiedelt, Du findest aber auch immer mehr Möglichkeiten, um mit AHC Wetten auf Basketball, Volleyball und Tennis zu setzen. So zum Beispiel bei folgenden Anbietern.

Sportwettenanbieter Footer Table

Bestes Bonusangebot
Screenshot Select.Bet Logo 173*62
100€ Bonus
BuchmacherHöheDetailsUmsatzZeitraumZur Website
150€100% auf die Einzahlung21x21 TageZum Anbieter
150€100% auf die 1. Einzahlung3x6 WochenZum Anbieter
100€100% auf die 1. Einzahlung12x21 TageZum Anbieter
100€100% auf die 1. EinzahlungZum Anbieter