Sportwetten – Was passiert bei Spielabbruch?

Eine Sportwetten App wird hier abgebildet

Eine Sportwetten App wird hier abgebildetBei einer Sportveranstaltung kann es ganz schön hoch her gehen. Das weiß wohl jeder, der bereits einmal in einem Stadion war und ein Fußballspiel aus nächster Sehe gesehen hat. Aber nicht nur auf dem Spielfeld ist die Spannung hoch, auch außerhalb liegt ein Knistern in der Luft. Kommt es bei einer Sportveranstaltung zu einem plötzlichen Abbruch, kann das verschiedene Ursachen haben, die Sportfans und Sportler vor ungewollte Herausforderung stellen. Wird es eine Wiederholung geben oder handelt es sich lediglich um eine wetterbedingte Unterbrechung, all das wirkt sich ebenso unmittelbar auf laufende Wetten beim Buchmacher aus. Nicht nur, dass sich die Quoten innerhalb kürzester Zeit stark verändern werden, sondern ein Spielabbruch kann auch einen Effekt auf den Status einer Prognose haben. Was genau bei einem Spielabbruch passiert, zeigt dieser ausführliche Artikel.

Wie kommt es zu einer Spielabsage oder Turnierunterbrechung?

Im Fußball kursieren in den Medien vor allem die fantastischen Fans als Grund für Neuansetzungen oder Unterbrechungen. Das ist freilich nicht der Fall, gleichwohl es in den heißblütigen Fanlagern türkischer oder griechischer Clubs des Öfteren rumort und das nicht nur im Fußballstadion. Spielabsagen oder ein Abbruch aus Sicherheitsgründen sind beispielsweise in Griechenlands Basketball-Liga gang und gäbe, wenn es zum Derby zwischen Aris Thessaloniki und P.A.O.K. B.C. kommt, und Pyrotechnik das Spielfeld vernebelt.

Wer hier als Tippspieler Basketball Wetten laufen hat, fragt sich selbstverständlich beim Sportwetten, was passiert bei Spielabbruch. Wiederum beschäftigen sich Wettfreunde in den nördlichen Gefilden Europas eher mit dem durch Väterchen Frost bescherten Widrigkeiten. Noch vor Jahren war es völlig normal, dass es vor der Weihnachtszeit und zum Start der Rückrunde in der Bundesliga Reihen weise Spielverlegungen gab. Heftige Schneeverwehungen im Ostseestadion oder bei den Cottbuser Jungs im Stadion der Freundschaft waren völlig normal.

Das hat sich mit den Reformen des Deutschen Fußball Bundes geändert. Heutzutage sind eine Rasenheizung und angemessene Zuschauertribünen einem strikten Regelwerk untergeordnet. Und dennoch können orkanartige Unwetter mit starken Regenfällen den Spielbetrieb in den modernsten Stadien vorübergehend aussetzen. Vom Tennis Court angefangen über den Golfplatz bis hin zu starken Windböen, die im Skispringen zu Absagen führen können.

Wie gehen Wettanbieter mit etwaigen Ausnahmesituationen um?

Die Herangehensweisen der Online Sportwetten Anbieter sind hier kaum voneinander zu unterscheiden. In der Regel sieht das Regelwerk vor, dass aktive Tipps weiterlaufen, insofern nicht binnen von drei Tagen ein Nachholtermin feststeht. Ein Beispiel aus der Champions League Saison 2016/17, Schauplatz war das Etihad Stadium bei der Vorrunden Partie Manchester City gegen die Fohlen-Elf von Borussia Mönchengladbach. Was ist passiert? Am frühen Abend übernahmen Blitz und Donner zusammen mit sintflutartigen Regenfällen das Kommando und zwangen den UEFA-Schiedsrichter Björn Kuipers zu einer Spielabsage. Im Laufe des Abends wurde zum Leidwesen der Gladbacher entschieden, das Spiel am Folgetag zu wiederholen.

Somit gab es auch keinerlei Auswirkungen für laufende Champions League Wetten. Anders werden Spielabsagen bewertet, die beispielsweise einen Nachholtermin in einigen Wochen vorsehen oder gar Monaten. Der enge Terminplan und unvorhersehbare Wetterkapriolen schlagen hier zumeist in den unterklassigen Ligen zu. Gerade im Amateur Bereich kommt es in der Vorweihnachtszeit und mit Beginn der Rückrunde immer wieder zu Verlegungen aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes. In solchen Fällen entscheidet der Sportverband in der Regel erst nach Prüfung, wann eine Neuansetzung möglich ist. In so einem Fall erfolgt eine automatische Wettstornierung durch den Wettveranstalter.

Was passiert mit Kombi- und Systemwetten bei Spielabbruch?

Falls ein Wettkampf oder eine Spielansetzung abgebrochen werden und der Tippfreund beim Wettschein ausfüllen auf mehrere Tipps seine Prognosen platziert, werden stornierte Veranstaltungen zumeist aus dem Tippschein herausgerechnet. Allerdings verfahren die Wettanbieter in solchen Ausnahmesituationen unterschiedlich. Legt der jeweilige Verband den neuen Termin binnen von 72 Stunden fest, so bleibt der Tipp in einer Kombiwette aktiv.

Das birgt für den Spieler gewisse Risiken, zum einen kann sich die Form des Teams bis zum Nachholtermin deutlich verändern, und zum anderen aufgrund von Verletzungen, Niederlagen oder einer Siegesserie die Wettquote verändern. Nicht jeder Bookie aktualisiert die Quoten für bereits platzierte Sportwetten. Wer sich auf Langzeitwetten spezialisiert, der sollte sich unbedingt in den Geschäftsbedingungen des Buchmachers über die Regularien informieren. Die meisten Sportwettenanbieter werten in Kombinationswetten stornierte Tipps, unabhängig aus welchen Gründen, mit einer Wettquote von 1.0. Somit entsteht kein Nachteil für den Tipper, wenngleich die Gesamtquote den anvisierten Wettgewinn erheblich reduziert.

Eine andere Wettoption, ermöglicht per Cashout Funktion, eine vorzeitige Sportwetten Auszahlung zu beantragen. Dieses spezielle Verfahren haben allerdings nicht alle Online Anbieter im Programm. Die Anweisung zur frühzeitigen Gewinnmitnahme kann sich zum Vorteil und zum Nachteil auswirken. Denn eine neue Terminierung wird gleichzeitig vom Online-Wettbüro mit einer aktualisierten Quotierung im Wettprogramm aufgenommen. Das bedeutet, die Wettquote für das Nachholspiel kann höher oder niedriger ausfallen, als die stornierte Wette.

Fazit zu den Folgen einer Spielabsage beim Sportwetten

Im Grunde hat der Wettspieler keine Möglichkeit, sich der Entscheidung des Verbandes und den daraus resultierenden Folgen des Wettanbieters zu entziehen. Es spielt auch keine Rolle, was für Ursachen zum Spielabbruch geführt haben, letztendlich behalten die Statuten des Wettportals Gültigkeit. Mit der Faustregel, dass alle abgesagten Sportveranstaltungen, die nicht innerhalb von zwei oder drei Tagen neu terminiert werden aus der Wertung fallen, sind Sport-Tipper auf der richtigen Seite.

In der Regel bemühen sich seriöse Buchmacher, ihren Mitgliedern schnellstmöglich Informationen zum weiteren Ablauf, nach einer Absage mitzuteilen. Die folgenden Online Wettanbieter punkten bei Spielern mit einem umfangreichen Sportwettenangebot und attraktiven Wettarten.

Bestes Bonusangebot
Betway Logo klein
250€
100% bis 150€ auf die 1. Einzahlung &
100% bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Buchmacher Höhe Details Umsatz Zeitraum Zur Website
100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Wettanbieter
150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Wettanbieter
100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tagen Zum Wettanbieter
100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Wettanbieter