Sportingbet App – Kommen auch mobile User auf ihre Kosten?

Der etablierte Sportwetten-Anbieter Sportingbet hat sich über die Jahre hinweg zu einem der beliebtesten Buchmacher im Onlinebereich entwickelt. Im heutigen Zeitalter darf dabei natürlich eine mobile App nicht fehlen. Um das Angebot von Sportingbet auch auf Smartphones und Tablets nutzen zu können, muss die Applikation einfach nur im Google Play Store oder iTunes Store heruntergeladen werden.

Das kleine Sportingbet Logo Mobile Webseite kann genutzt werden
Benutzerfreundliche Oberfläche
bis150€ bonus
Sportingbet Besuchen
Ein Bild der Sportingbet App

Somit ist die App sowohl für Android- als auch iOS-Nutzer verfügbar und somit auf den meisten mobilen Endgeräten abspielbar. Danach können Nutzer auch ganz bequem von unterwegs aus Wetten abgeben, Spielstände überprüfen, Zahlungen vornehmen oder Auszahlungen beantragen. Im Vergleich zu anderen Mitbewerbern auf dem Wettmarkt ist hierbei hervorzuheben, dass die Sportingbet App eine “richtige” App darstellt. Die meisten anderen Anbieter bieten ihren Kunden lediglich eine mobile Version ihrer Desktopseite an. Dies erlaubt eine schnellere und vor allem benutzerfreundlichere Benutzung des mobilen Wettangebots.

Ein positiver Aspekt ist, dass Bestandskunden sich nicht extra in der App registrieren müssen. Sie können einfach ihre Benutzerdaten, welche sie auch in der Desktopversion verwenden, in der App eingeben und sofort mit dem Wetten loslegen. Neukunden können sich natürlich auch in der mobilen App registrieren. Dies nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Daraufhin können diese natürlich auch ihre Benutzerdaten in der Desktopversion verwenden. Auf diese Weise minimiert sich der Aufwand, welcher für die Nutzer anfällt, immens.

Abstriche im Livewettenbereich der Sportingbet App

Das Design und der Aufbau der Sportingbet App sind sowohl ansprechend als auch benutzerfreundlich gestaltet worden. Man merkt sofort, dass sich der Buchmacher Gedanken beim Bau der mobilen App gemacht hat. Das Design ist nahezu identisch mit der Desktopversion und ermöglicht es etablierten Nutzern, schnell und ohne sich viel umstellen zu müssen, die App von unterwegs aus zu nutzen.

Auf dem Startbildschirm werden beim erstmaligen Benutzen der App die Optionen zum einloggen und registrieren angezeigt. Danach erhält man eine Übersicht der verfügbaren Sportwetten. Dabei werden die beliebtesten Sportarten Fußball und Tennis sofort angezeigt, ebenso wie die Option der Livewetten. Positiv anzumerken ist hierbei, dass Sportingbet seinen Nutzern alle Sportwetten, die in der Desktopversion zur Verfügung stehen, auch in der App anbietet.

Nur im Bereich der Livewetten müssen Kunden Abstriche in Kauf nehmen. Die Auswahl der Livewetten wurde hier etwas eingeschränkt. Jedoch sind auch die Livestreams für Nutzer von mobilen Endgeräten verfügbar. Hier grenzt sich Sportingbet ganz klar von seinen Mitbewerbern ab.

Weiterhin kann auch der Neukundenbonus in der App eingesetzt werden. Der Neukundenbonus von 100%, welcher allen neuen Nutzern bei einer Mindesteinzahlung von 10,-€ gutgeschrieben wird, zählt für alle Wetten mit einer Quote von mindestens 1.50. Der maximale, mögliche Bonus beträgt 150,-€. Die weiteren Bonusbedingungen können natürlich auch in der App erfüllt werden. Auf diese Weise werden die Nutzer der App auf keinste Weise benachteiligt.

Zu beachten ist jedoch, dass die Auszahlung, welche in der App veranlasst wird, nur per Kreditkarte möglich ist. Die vielen anderen Zahlungsmethoden, welche in der Desktopversion verfügbar sind, sind hier leider nicht möglich. Sollten einmal Fragen oder Probleme mit der App oder den Sportwetten auftreten, so kann der Support auch von der App einfach und schnell im Rahmen des Livechats erreicht werden. Dies grenzt die App noch einmal stark im positiven Sinne von denen der Mitbewerber ab.
Die Informationen zum mobilen Angebot von Sportingbet

Grundsätzlich positives Fazit zur App von Sportingbet

Ein kleines Sportingbet LogoDie Sportingbet App stellt sich als absolut positiv und überzeugend dar. Der Aufbau und das Design sind sehr benutzerfreundlich. Etablierte Nutzer müssen sich nicht umstellen und neu orientieren. Aber auch neue Kunden können sich schnell in der App zurechtfinden. Positiv ist zudem, dass die Kundendaten aus der Desktopversion auch in der App verwendet werden können. Dies minimiert den Aufwand natürlich immens. Das Wettangebot umfasst fast das komplette Portfolio von Sportingbet, lediglich im Bereich der Livewetten müssen Nutzer leider ein paar Abstriche in Kauf nehmen. Gut ist zudem, dass die Wetten, welche in der App gesetzt werden, auch zu den Bonusbedingungen beitragen. Somit macht es für Nutzer keinen Unterschied, ob sie den Einzahlungs- und Bonusbetrag auf dem Desktop oder dem Smartphone verwenden. Ebenso positiv ist, dass der Kundensupport bequem vom Tablet oder Smartphone erreicht werden kann.

Dies ist bei den meisten Apps der Konkurrenz nicht möglich. Ein Wermutstropfen ist jedoch die extreme Limitierung der Auszahlungsmethoden. Im Moment ist eine Auszahlung leider nur mit der Kreditkarte möglich. Dies sollte möglichst bald seitens Sportingbet geändert werden. Im Endeffekt handelt es sich jedoch um eine sehr gute App, die für alle Nutzer von Smartphones und Tablets eine attraktive Alternative darstellt.

Vorteile
  • Hoher Neukundenbonus
  • Sehr aktives Live Streaming
  • Perfekter Kundendienst mit Live Chat und Hotline
  • Sehr große Auswahl von Sportarten einschließlich Randsportarten
Nachteile
  • Steuerabgabe liegt beim Kunden