Racebets App

Racebets ist vor allem für seine Pferdewetten bekannt. Von Malta aus werden die Geschäfte des Unternehmens gesteuert und so trifft man auf einen europäischen Anbieter. Für viele Spieler ist vor allem der Zugang zu mobilen Tippmöglichkeiten relevant. Diese findet man durchaus im Angebot von dem maltesischen Konzern. Daher lohnt sich ein Test, welche Möglichkeiten der mobilen Tippabgabe im Angebot des Buchmachers eigentlich enthalten sind. Eine eigens entwickelte Racebets App wird man nämlich nicht unbedingt vorfinden. Trotzdem ist generell die Möglichkeit der mobilen Wetten gegeben.

Das kleine Logo des Anbieters Racebets Die App ist für iOS und Android verfügbar Inkl. Livewetten & Ein- und Auszahlungen bis5€ bonus Racebets Besuchen
Die Racebets Oberfläche auf einem Android Gerät

Die Web App

Wer sein Smartphone oder Tablet dazu verwenden möchte, um die vielfältigen Tipps auf der Plattform von Racebets einzugehen, der kann dies in erster Linie tun, wenn er den Browser des Endgeräts verwendet. Interessanterweise erhält man hier auch die Möglichkeit, die vorhandenen Livestreams einzusehen. Hierfür ist lediglich eine Anmeldung vonnöten. Die mobile Plattform des Buchmachers erlaubt einem so auch, eine Registrierung auszuführen.
Um sich also bei dem Unternehmen anzumelden, bleibt einem der Weg über den Desktop PC fast schon erspart. Gleiches gilt leider nicht für den Fall, wenn man als Spieler eine Auszahlung veranlassen möchte. Eine echte Racebets App könnte diese kleine Schwäche wohl ausmerzen. Doch Nutzer des Buchmachers müssen damit leben, dass eine solche Anwendung bis dato noch nicht im Angebot enthalten ist. Trotzdem darf man die bestehende Racebets Web App durchaus loben.
Man erhält hier Zugang zu vielseitigen Pferderennen auf der ganzen Welt. Zusätzlich kann man zwischen aktuellen Events, Langzeitwetten, und einem Kalender hin und her wechseln. Im Übrigen gibt es gar eine eigene Kategorie für Spezialwetten. Man kann man auf die mobile Anwendung tatsächlich auch vom PC aus zugreifen und so erkennen, mit was man es eigentlich zu tun hat. Hierfür tippt man einfach die Adresse m.Racebets.de in die Adresszeile des Browsers ein.
Sogleich erhält man Zugang zu einem responsiven Design. Dieses passt sich also an die Oberfläche des Endgeräts automatisch an. Somit eignet sich die Plattform sowohl für Smartphones als auch für Tablets und man macht sich auch nicht von einem bestimmten Betriebssystem abhängig. Wer das Erlebnis einer wirklichen App imitieren möchte, der kann sich ein Lesezeichen dieser Seite auf der Startseite des Smartphones oder Tablets ablegen. Laptop, Tablet, Smartphone und Jockeys

Mobile Möglichkeiten

Eine kurze Analyse der Gebotenen in der Racebets mobilen Plattform zeigt, dass man hier vielfältige Möglichkeiten zur Tippabgabe und auch zu sonstigen Funktionen der Plattform erhält. So findet man natürlich viele verschiedene Rennen und kann diese in verschiedene Kategorien unterteilen. Ganz besonders interessant ist auch der Menüpunkt Extras. Hier kann man beispielsweise zu einem Tipp Quiz gelangen und erhält ebenfalls ganz freien Zugang zu einem anwachsenden Jackpot.
Gewinne im Tausenderbereich werden so möglich. Dies kann man natürlich auch in den Statistiken einsehen und so genau überprüfen, auf welche Pferde am meisten getippt wird. Weiterhin findet sich ein Kalender zu den nächsten Highlights, mehrere Informationen zu Langzeitwetten und auch die Tipps mit den besten Renditechancen. Außerdem erhält man eine Übersicht über die top Gewinner. Wer sich insbesondere für Rennen aus dem Ausland interessiert, findet auch hierzu einen eigenen Menüpunkt. Insbesondere die Vielfältigkeit dieser Extras weiß also zu überzeugen und Racebets zeigt, was eine mobile Webseite alles leisten kann. So kann man es auch verschmerzen, dass man nicht eine echte Racebets App findet, sondern mit der Web Applikation vorliebnehmen muss.
Diese erlaubt einem im Übrigen auch Kontakt mit dem Unternehmen herzustellen, Einstellungen zu verändern und sogar Livestreams zu verfolgen. So ist man hautnah dabei, wenn Rennen in den unterschiedlichsten Bahnen dieser Welt stattfinden. Um diese Leistung nutzen zu können, ist eine Anmeldung bei dem Konzern von Nöten. Diese ist aber unkompliziert und einfach abgeschlossen und kostenfrei möglich.

Fazit

Ein kleines Racebets LogoRacebets versteht sich als wahrer Experte von Pferderennen. Es handelt sich hierbei um eine durchaus klassische Version der Tippabgabe, welche auf eine weitreichende Tradition zurückblickt. Doch der maltesische Buchmacher verbindet Tradition mit Moderne, indem es eine Racebets mobile Web App ins Leben gerufen hat.
Diese entspricht zwar nicht ganz den Qualitäten einer eigens entwickelten Anwendung für Smartphones oder Tablets, jedoch erlaubt sie den Spielern in gutem Maße Tipps auch von unterwegs aus einzugehen. Zwar kann man keine Auszahlungen tätigen, ansonsten finden sich aber so ziemlich sämtliche Funktionen der Desktop Plattform. Einen neugierigen Blick ist der Buchmacher wert.
Vorteile
  • Sehr umfangreiches Programm an Pferdewetten
  • Benutzerfreundliche Webseite
  • Live Streams werden angeboten
  • Umfangreiche Statistiken
Nachteile
  • Telefonischer Kundendienst nicht 24/7 verfügbar