Das mittlere PartyPoker Logo

Partypoker Erfahrungen 2019 – Das gesamte Angebot im Check

  • Zahlreiche Turniere im Angebot
  • Übersichtliche Darstellung des Spiels
  • Benutzerfreundliche App für iOS & Android
  • Verschiedene Sonderaktionen

bis8 Ein kleiner grüner Haken Ein kleiner grüner Haken Ein kleines Wappen Android und iOS Logos in klein Ein kleiner grüner Haken bis325€
Spiele Turniere Anleitungen Regulierung Mobile App Kundenservice Bonus
96%Excelent
5 Sterne in einer Reihe
unsere Expertenwertung

Partypoker Besuchen

bis8 Ein kleiner grüner Haken Ein kleiner grüner Haken Ein kleines Wappen Android und iOS Logos in klein Ein kleiner grüner Haken bis325€
Spiele Turniere Anleitungen Regulierung Mobile App Kundenservice Bonus

Der Anbieter Partypoker dürfe den älteren Spielern durchaus ein Begriff sein. Vor ungefähr zehn Jahren, als das Land vom Poker Fieber gepackt wurde, wurde Partypoker durch einige TV – Turniere bekannt. Auch danach war der Anbieter in aller Munde. Denn viele Menschen spielten dort online Poker und machten so ihre ersten Partypoker Erfahrungen. Mittlerweile ist der Hype um Online Poker etwas abgesackt, was aber nicht heißt, dass sich Spieler gar nicht mehr dafür interessieren. Ein Anbieter, der immer noch sehr beliebt ist, ist Partypoker und die Gründe dafür werden nun im folgenden Party Poker Test erörtert. Los geht es mit dem Spieleangebot.

Datenblatt
Name: Electra Works Limited
Adresse: Suite 6, Atlantic Suites, Europort Avenue, Gibraltar
Regulierung: Gibraltar
E-Mail: info@partypoker.com
Telefon: 00-800-7278-9101
Live-Chat: Verfügbar

Das Spieleangebot

Da so viele Menschen die Plattform nutzen, muss man nicht lange warten, bevor der Tisch voll besetzt ist Wenn Interessierte zu Partypoker.de surfen sehen Sie ein breites Angebot an verschiedenen Spielen. Dabei darf die wohl bekannteste Spielart nicht fehlen: Die Rede ist natürlich vom Texas Hold ´ em. Jenes Spiel, was auch bei den eingangs erwähnten Turnieren sehr oft gespielt wird, genauso wie im privaten Rahmen.

Neben diesem Spiel gibt es auch noch das Omaha Hi-Lo oder das Omaha Hi-Lo. Insgesamt hat man hier vielleicht nicht die allergrößte Vielfalt an verschiedenen Pokerspielen, dafür hat man sehr wahrscheinlich nie die Situation, dass man lange warten muss, bevor ein Spiel los geht. Denn die Plattform ist so beliebt, dass man stets einen Kontrahenten hat, der sich messen möchte.

Bevor ein Spiel gespielt werden kann, geht es häufig um die Frage, ob man als Spieler eine spezielle Software herunterladen und installieren muss oder aber sofort loslegen kann. Obwohl es bequem wäre direkt im Browser zu spielen, muss eine Software heruntergeladen werden. Ihr benötigter Speicherplatz ist aber keinesfalls hoch und der Download ist schnell abgeschlossen, genauso wie die Installation. Sobald Spieler sie starten, werden sie sehen, dass man sich bei der Software größte Mühe gegeben hat.

Denn es gibt zum Beispiel vier verschiedene Kartendecks oder die Möglichkeit ein Spielerbild ein beziehungsweise auszublenden. Zudem wird ein ovaler Tisch angezeigt und es gibt ständig neue Updates. Laut eigener Aussage soll es bald einen Vollbild – Modus und einen Bubble – Chat geben. Übrigens, wenn Sie wissen wollen, wie sehr sich die Software in letzter Zeit entwickelt hat, dann können Sie das ganz einfach auf der Webseite nachsehen. Dort sehen Sie eine Chronologie der Entwicklungen.

Ein Bild der PartyPoker Plattform

Partypoker Plattform

Sehr umfangreiche Webseite, die allerdings sehr gut strukturiert ist und deren Nutzung problemlos erfolgen kann.

Screenshot der PartyPoker Anmeldung

Partypoker Anmeldung

Die Anmeldung ist rasch abgeschlossen und erfordert nur ein paar Daten und kaum Mühe.

Einige PartyPoker Turniere

Partypoker Turniere

Spieler haben ein umfangreiches Spielangebot zur Verfügung, wozu auch viele Turniere zählen.

Mobiles Spiel

Nun kann es sein, dass Sie unterwegs ein paar Partien spielen möchten. Das ist selbstverständlich auch möglich. Sie bekommen die Partypoker App für Android und iOS Geräte. Um sie herunterzuladen surfen Sie einfach zur Webseite und folgen Sie den erwähnten Schritten. Kleiner Tipp: Sie müssen die Apps nicht im App Store beziehungsweise im Play Store suchen. Stattdessen nur Webseite surfen und dann den Anweisungen folgen.

Das hat die Redaktion auch im Partypoker Test getan. Dabei kam heraus, dass die Apps für beide Betriebssysteme sehr gut entwickelt und ausgearbeitet wurden. Es kam nicht einmal zu einem Spielabbruch durch einen technischen Fehler, auch die Geschwindigkeit war sehr gut, genauso wie der „Look and Feel“ der Apps. Einziges Manko ist das Fehlen von Apps für Blackberry oder Windows Geräte. Das ist aber auch schon alles.

Vorteile
  • Zahlreiche Turniere
  • Übersichtliche Darstellung
  • Benutzerfreundliche App
  • Verschiedene Sonderaktionen
Nachteile
  • Livechat nur für Echtgeld Spieler
325€
325€ für Neue Spieler

Zahlreiche Bonusaktionen und Turniere

Ein guter Grund für oder gegen einen Pokeranbieter ist die Zahl der Bonusaktionen und Turnieren. Schließlich bietet quasi jeder Anbieter ein paar interessante Aktionen an und da die Spieler immer anspruchsvoller werden, müssen sich die Anbieter einiges ausdenken. Das hat bei Partypoker offensichtlich ganz gut geklappt.

Man hat während dem Partypoker Test insgesamt 14 Aktionen zur Verfügung gehabt. Darunter den Super Sunday. Das ist ein Turnier wobei die Einsätze zwischen 1,10 USD und 2100 USD liegen können. Demnach ist das Turnier nicht nur für High Roller geeignet, sondern auch für Personen, die mit niedrigen Einsätzen spielen möchten. Die Teilnehmer qualifizieren sich automatisch für das Leaderboard. Wer es bis ganz nach oben schafft, der kann sich über zusätzliche Gewinne freuen.

Dann gibt es noch die Sit & Go Jackpots. Dabei können Spieler innerhalb weniger Minuten ihren Einsatz vervielfachen. Laut eigener Aussage ist ein Multiplikator von bis zu 10000 möglich. Demnach kann ein Einsatz von einem Dollar innerhalb weniger Hände bis zu 10000 USD bringen. Wenn das kein Grund ist, sich näher mit diesem Turnier zu befassen?

Darüber hinaus gibt es noch das Partypoker Cashback. Bei dieser Aktion bekommen Spieler jede Woche bis zu 40% ihres Geldes zurück. Dabei müssen Sie Punkte sammeln und das geht so: Jeder Rake bringt einen Punkt. Sofern Spieler 25 Punkte gesammelt haben, haben Sie sich quasi für einen Cashback qualifiziert. Diese Auszahlung findet jeweils Montag statt. Das Angebot an verschiedenen Aktionen ist also durchaus vielfältig und man kann sich glücklich schätzen, dass es so viele Möglichkeiten gibt, einen Party Poker Bonus zu erhalten.

Ein neues PartyPoker Bonusbild

100% Willkommensbonus auf 1 Einzahlung bis zu 325€ Jetzt Bonus sichern

Der Kundenservice ist sehr gut zu erreichen

Auch wenn man sich im Bereich des Pokers sehr gut auskennt und zum Beispiel keine Probleme mit der Software oder der Party Poker App hat, kann es immer wieder passieren, dass man eine Frage hat. In diesem Fall wünscht man sich nicht nur einen Kundenservice, der freundlich und schnell ist, sondern auch einen Partypoker Support, der gut zu erreichen ist. Genau diese Eigenschaften zeigten sich im Partypoker Test. Die Analyse zeigte, dass man einen Livechat zur Verfügung hat, sofern man um Echtgeld spielt. Spieler, die Party Poker kostenlos nutzen, können diesen Kanal leider nicht gebrauchen.

Auch der telefonische Kontakt ist möglich. Um den Partypoker Support zu erreichen kann folgende Nummer gewählt werden: 00800 72789101. Dann gibt es noch die Möglichkeit der E-Mail. Dabei sollte man sich vorher überlegen, um welchen Bereich es geht. Geht es um Fragen zu Transaktionen oder geht es um allgemeine Fragen? Abhängig davon wird eine bestimmte E-Mail-Adresse ausgewählt. Was zunächst etwas kompliziert klingt, hat den Vorteil, dass man gleich zur richtigen Abteilung verwiesen wird und das Anliegen so schneller bearbeitet werden kann.

Der Kundenservice umfasst aber noch mehr. Es gibt zahlreiche Informationen rund um das Thema Poker. Diese Infos sind auch notwendig, denn kaum ein neuer Spieler wird etwas mit den Begrifflichkeiten wie Fastforward oder Add-On-Turnieren anfangen können. Glücklicherweise werden die Begriffe in einer Art Glossar ausführlich erklärt.

So hat man kaum Probleme sich mit dem Angebot vertraut zu machen. Der Anbieter leistet hier proaktive Unterstützung und bietet außerdem noch interessante Informationen auf Facebook, Twitter, Youtube und Google Plus. Sofern Sie einen dieser Kanäle nutzen, können Sie sich überlegen, ob Sie nicht einmal reinsehen und die dort veröffentlichen Informationen ebenfalls betrachten.

Zahlungsmethoden

Wie bereits geschrieben wurde, ist es auch möglich das Angebot kostenlos zu nutzen. Das ist sicherlich ein feiner Zug des Anbieters. Auf der anderen Seite sollte man auch ehrlich sein und erwähnen, dass die meisten Spieler um Echtgeld Einsätze spielen möchten. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob Partypoker seriös ist oder ob es sich um Betrug handelt. An dieser Stelle kann schon einmal Entwarnung gegeben werden. Das Angebot von Partypoker ist kein Betrug. Vielmehr handelt es sich dabei um eine der besten Adressen, um im Netz Poker zu spielen.

Die zweite Frage, die sich in diesem Kontext stellt, ist die nach den akzeptierten Zahlungsmethoden. Die Partypoker Erfahrungen zeigen, dass Spieler die GoPlay Mastercard, VISA, Mastercard, Paypal, Maestro, Giropay, SofortÜberweisung, entropay, Paysafecard, Neteller, Skrill, Diners Club und Fast Bank Transfer nutzen können, um Einzahlungen zu tätigen. Schön ist hier, dass Spieler keine Gebühren für die Nutzung einer Zahlungsmethode entrichten müssen und dass die Mindesteinzahlung bei allen Methoden nur 10€ beträgt, außer bei Fast Bank Transfer, dort beträgt sie das Doppelte.

Neben der Mindesteinzahlung ist auch das Auszahlungslimit interessant. Dieses liegt bei Giropay bei maximal 10000 Dollar. Dieses Limit dürfte für die meisten Spieler hoch genug sein und ist daher völlig ausreichend. Nur die sogenannten High – Roller dürften sich höhere Limits wünschen. Da sie aber sowieso in der Minderheit sind, sind die gebotenen Limits vollkommen in Ordnung.

Auch die Anzahl akzeptierter Zahlungsmethoden ist sehr gut. Insgesamt hat man 13 Methoden zur Auswahl. Selbst, wenn man kein Paypal und kein Wallet wie Skrill oder Neteller nutzt oder aber auf eine Kreditkarte zurückgreifen möchte oder kann, hat man immer noch fünf Methoden zur Auswahl, wozu auch die Paysafecard zählt. Sie kann man ganz leicht an einer Tankstelle kaufen und das Geld dann wie ein Prepaid Guthaben für Poker nutzen.

Verschiedene Maßnahmen schützen Spieler vor Betrug und sich selbst

Im letzten Abschnitt dieses Party Poker Tests geht es um die Sicherheit und Regulierung des Anbieters. Leider werden digitale Themen sehr oft sehr einseitig von den Medien behandelt. Vermehrt hört man von Phishing Attacken, Hacks, Datendiebstählen etc. Das wirft kein gutes Licht auf Online Dienstleister, sondern führt zu Misstrauen bei den Nutzern. Aus diesem Grund und um zu zeigen, dass Partypoker ein seriöser Anbieter ist, werden nun die verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen beschrieben, die dieser Anbieter nutzt.

Zunächst gibt es die Sicherheitsfrage, die gestellt wird, wenn eine Auszahlung erfolgen soll. Auf diese Weise werden die Guthaben der Spieler geschützt, sollten sich Unbekannte Zugang zu einem Spielerkonto verschafft haben. Darüber hinaus setzt der Anbieter auf eine verschlüsselte Übertragung mit SSL Verschlüsselung. Insbesondere, da Informationen zu Transaktionen übertragen werden, ist das sehr gut und zeigt, dass der Anbieter auf moderne Methoden setzt.

Scheinbar ist man sich bei diesem Anbieter auch bewusst, dass das Spielen irgendwann zur Sucht werden kann. So werden Informationen präsentiert, die Spieler für die Selbstkontrolle nutzen können, um zu entscheiden, ob sie ein unkontrolliertes Verhalten an den Tag legen. Falls das der Fall ist, werden auf derselben Seite praktische Tipps präsentiert, damit Spieler sich besser schützen können. So ist zum Beispiel davon die Rede, dass man nicht spielen sollte, wenn man depressiv ist oder aber nur spielen sollte, wenn man entspannt ist.

Falls diese Tipps nichts nützen, können Spieler sich immer noch für einen Selbstausschluss entscheiden. Dabei deaktivieren Spieler ihr Konto, zum Beispiel für eine Woche oder einen Monat. Im Anschluss können sie es wieder wie gewohnt nutzen. Außerdem werden bestimmte Programme vorgestellt, die den Zugang zu digitalen Glücksspielseiten versperren.

Außerdem arbeitet der Anbieter mit der Cambridge Health Alliance zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation wird zum Spielverhalten geforscht und diese Ergebnisse werden hinterhergenutzt, um ein Konzept aufzustellen, dass sichere Unterhaltung bieten kann.
Auch der Bereich der Regulierung darf nicht vergessen werden. Natürlich ist es von Vorteil, wenn ein Spieler auf einer regulierten Plattform seine Einsätze tätigt und nicht bei irgendeinem Anbieter, der keinerlei Kontrollen unterliegt.

Partypoker wird von verschiedenen Organisationen reguliert. Zunächst ist da die Lizenz aus Südeuropa, genauer gesagt aus Gibraltar. Sie kommt vom Gibraltar Gambling Commissioner. Spieler aus dem Vereinigten Königreich haben zudem die Sicherheit, dass das Angebot von der Gambling Commission beaufsichtigt wird. Zudem wird der Anbieter auch von eCogra beaufsichtigt. Insgesamt hat man also verschiedene Organisationen, die darauf achten, dass das Angebot seriös ist und man Betrügern keine Chance gibt.

Mobiles Spiel

Im Test ging es auch noch um die mobilen Spielmöglichkeiten. Diese dürfen bei der Analyse natürlich nicht fehlen, da immer mehr Menschen unterwegs spielen wollen. An und für sich hat man ein gutes Angebot vorfinden können. Es gibt benutzerfreundliche Apps für Android und iOS Geräte, auf der anderen Seite gibt es leider keine Apps für Windows oder Blackberry Geräte. Das ist sicherlich der größte Nachteil dieses Anbieters, der sonst einen hervorragenden Eindruck macht und zurecht einer der beliebtesten Anbieter überhaupt ist.

Die Eindrücke zusammengefasst

Dass der Anbieter Partypoker seit einigen Jahren eine feste Größe in der Branche ist, wird niemanden ernsthaft überraschen können, schon gar nicht nach diesem ausführlichen Partypoker Test. Dabei zeigte sich, dass das Spieleangebot vielleicht nicht das Größte ist, dafür aber sehr viele Spieler die Plattform nutzen und man so eigentlich nie lange warten muss, bevor der Tisch komplett besetzt ist und man loslegen kann.

Auch der Bereich der Bonusangebote ist bei Partypoker umfangreich. Es gibt die verschiedensten Turniere, wie zum Beispiel Sit and Go oder aber die Möglichkeit über ein Cashback System Geld zurückzubekommen. Auch der Kundenservice ist sehr positiv zu bewerten. Er lässt sich problemlos kontaktieren und man kann ihn sogar über eine kostenlose Rufnummer erreichen. Das ist wirklich sehr komfortabel und unterstreicht noch einmal die Bemühungen, dass Spieler sich bei diesem Anbieter wirklich wohlfühlen.

Der hohe Komfort zeigt sich auch bei den verschiedenen Zahlungsmethoden. Man hat einige beliebte Methoden, wie zum Beispiel Paypal, SofortÜberweisung, Skrill oder Neteller. Außerdem müssen für Einzahlungen keine Gebühren entrichtet werden und es gibt niedrige Mindesteinzahlungsbeträge und auf der anderen Seite hohe maximale Auszahlungsbeträge. Was will man als Spieler mehr?

Partypoker hat mich schon vor vielen Jahren begeistert. Mittlerweile spiele ich selber Poker und kann diesen Anbieter nur empfehlen, da man zum Beispiel Paypal nutzen kann und außerdem auch noch die Auswahl zwischen mehreren Turnieren und Aktionen hat.

Jonas Koenig, Redaktionsleiter Jetzt Partypoker besuchen