Ladbrokes auf Deutsch – Was wird deutschsprachigen Nutzern geboten?

Der britische Buchmacher Ladbrokes ist schon seit dem Jahr 1886 aktiv und gehört somit zu den ältesten Anbietern von Sportwetten weltweit. Auch heute ist der Unternehmenssitz von Ladbrokes in England und untersteht auch der dortigen Wettaufsicht. Interessierte Nutzer der Webseite von Ladbrokes können sich auch über die genauen Unternehemsdaten, wie den Firmensitz, die Geschäftsadresse, verwendete Lizenzen, Mitarbeiterzahl und Gewinne informieren. Diese Informationen sind schnell und einfach auf der Internetseite abzurufen.

Das kleine Ladbrokes Logo Deutschsprachiger Kundenservice vorhanden
Specials bei deutschen Mannschaften
bis60€ bonus
Ladbrokes Besuchen
Ein Bild der Ladbrokes App

In Sachen Transparenz kann Ladbrokes somit so schnell keiner was vormachen. Auch im Bereich verantwortliches Wetten ist Ladbrokes sehr engagiert. So können Nutzer sich selbst ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Limit setzen. Wird dieses erreicht, so wird das Benutzerkonto automatisch gesperrt und der Nutzer kann solange nicht mehr wetten, bis der von ihm gesetzte Zeitraum verstrichen ist.

Seit einigen Jahren ist die Webseite von Ladbrokes auch auf Deutsch verfügbar. Somit können jetzt auch endlich Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg bei Ladbrokes in ihrer eigenen Sprache wetten.

Die deutsche Version des britischen Buchmachers ist sowohl für den Desktop als auch für mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones verfügbar. Zudem können Kunden aus den deutschsprachigen Ländern vom gleichen Wettangebot profitieren, wie Kunden der englischsprachigen Internetseite.

Auch wenn es um Ein- und Auszahlungen geht, ergeben sich für deutschsprachige Kunden keinerlei Nachteile. Es stehen alle geläufigen Zahlungsmethoden, wie PayPal, Neteller, Skrill, Banküberweisung, Mastercard und Visa, zur Verfügung. Zu beachten ist bei Ladbrokes jedoch, dass für die Auszahlung die gleiche Zahlungsmethode verwendet werden muss, wie für die Einzahlung benutzt wurde. Eine Ausnahme stellt dabei nur die Paysafecard dar. Diese steht für Auszahlungen nicht zur Verfügung und es muss eine alternative Zahlungsmethode ausgewählt werden.

Bonus und Kundensupport – so schneidet Ladbrokes ab

Was die meisten Neukunden von Ladbrokes natürlich interessieren dürfte, ist der Neukundenbonus. Hier gibt es gute Nachrichten: der Bonus beträgt zwar “nur” 50%, jedoch beläuft sich der Maximalbonus auf satte 300,-€. Hierzu ein kleines Beispiel: zahlt ein neuer Nutzer von Ladbrokes beispielsweise 50,-€ ein, so erhält er 25,-€ als Bonus obendrauf. Zahlt er dagegen 600,-€ ein, so erhält er ganze 300,-€ als Bonus dazu.

Er kann also mit 900,-€ loslegen! Der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, liegt bei nur 10,-€. Dies ist mit anderen Anbietern auf dem Sportwettenmarkt vergleichbar. Auf diese Weise haben auch Neulinge im Bereich der Sportwetten die Möglichkeit, ohne großes Risiko hineinzuschnuppern. Für deutsche Kunden gelten auch bei den allgemeinen Bonusbedingungen die gleichen Anforderungen wie auf der englischsprachigen Internetseite. Die wichtigste Bedingung stellt dabei der Zeitraum von 7 Tagen dar, innerhalb dessen der erste Umsatz getätigt werden muss. Dies ist äußerst moderat.

Falls einmal Fragen oder auch Probleme bei der Benutzung von Ladbrokes auftreten sollten, so bietet der Buchmacher auch einen deutschsprachigen Kundensupport an. Dieser ist telefonisch oder auch per E-Mail zu erreichen. Telefonisch erreicht man den Kundenservice täglich von 8  bis 24 Uhr. Will man den Support in den Nachtstunden erreichen oder bevorzugt man die Kontaktaufnahme per Live-Chat, dann steht deutschen Kunden nur der englische Kundensupport zur Verfügung.
Ein Bild, dass Informationen zur Kombiwetten Versicherung bei Ladbrokes zeigt

Ladbrokes auf Deutsch – Unser Fazit

Das sehr kleine Ladbrokes LogoDas deutschsprachige Wettangebot von Ladbrokes kann überwiegend als gut bezeichnet werden. Die Webseite selbst ist auf Deutsch verfügbar – somit müssen sich potenzielle Kunden keine Sorgen machen, dass Verständigungsschwierigkeiten auftreten könnten. Positiv ist auch, dass für deutschsprachige Kunden die gleichen Bonusbedingungen gelten, wie für Nutzer der englischen Webseite. Auch der Neukundenbonus kann natürlich genutzt werden. Auch die allgemeinen Unternehmensinformationen stehen deutschen Nutzern auf der Internetseite zur Verfügung. Negativ zu bewerten ist jedoch, dass der deutsche Kundenservice nur zwischen 8 und 24 Uhr zu erreichen ist – und auch dann nur via Telefon oder E-Mail.

Wer die Kontaktaufnahme per Live-Chat bevorzugt oder ein Problem in den Nachtstunden geklärt haben möchte, muss mit dem englischsprachigen Support vorlieb nehmen. Hier besteht also definitiv noch Nachbesserungsbedarf. Positiv ist jedoch, dass die Auswahl der Zahlungsmethoden sehr groß ist und alle gängigen Zahlungsarten vertreten sind. Schlussendlich ist Ladbrokes auf Deutsch sehr gut gelungen, auch wenn es bei gewissen Punkten noch verbesserungswürdig ist.

Vorteile
  • Traditionsanbieter mit Komplettangebot im Bereich Online-Glücksspiel
  • Riesiges Angebot an Sportwetten und Livewetten
  • Zahlreiche Nebenwetten auf gesellschaftliche Ereignisse
  • Viele gratis Live-Streams bei Hunde- und Pferderennen und anderen Sportarten
Nachteile
  • Kundendienst per Telefon und Live-Chat regelmäßig nur auf Englisch verfügbar