Die Interwetten App im umfangreichen Test

Der österreichische Buchmacher Interwetten gehört mittlerweile zu den Urgesteinen in der Welt der Sportwetten. Gegründet im Jahr 1990 hat sich Interwetten zu einem der renommiertestens Wettanbieter im Internet entwickelt. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Buchmacher bereits seit 2004 sowohl eine downloadbare App als auch eine mobile Version der Desktopseite für seine Kunden im Angebot hat.

Ein Bild des kleinen Interwetten Logos App für Android, iOS & Windows verfügbar
App ist auch für Tablets verfügbar
bis100€ bonus
Interwetten Besuchen
Ein Bild der Interwetten App auf einem Android Gerät

Die App ist sowohl für Android- als auch iOS-Geräte verfügbar. Die mobile Internetseite basiert auf HTML5. Somit erkennt die Webseite automatisch, wenn ein Nutzer diese mit einem mobilen Endgerät, sei es ein Smartphone oder auch ein Tablet, aufruft. Daraufhin wird der Internetauftritt automatisch an das kleinere Display angepasst. Ein großes Plus ist jedoch vor allem, dass die App auch für Windows-Geräte verfügbar ist. Dies ist bei den meisten Buchmachern noch nicht der Fall.

Nutzer, die die App auf ihr Android-Gerät herunterladen möchten, können dies jedoch nicht wie gewohnt im Google Playstore machen. Das liegt daran, dass Google keine Echtgeld-Spiele in seinem Store erlaubt. Aus diesem Grund muss zuerst die mobile Seite von Interwetten aufgerufen werden. Hier scrollt man ganz nach unten und klickt auf den Button “Mobiles Angebot”. Wählt man dies wiederum aus, so kann ohne Umwege die Interwetten App heruntergeladen werden.

Genau wie bei anderen Anbietern auch, können bereits auf der Desktopversion von Interwetten registrierte Nutzer sich ganz einfach mit ihren Benutzerdaten in der App einloggen. Neue Kunden können die Neuregistrierung direkt in der App vornehmen und diese Benutzerdaten wiederum auf dem Desktop verwenden. Somit muss die Registrierung nicht doppelt vorgenommen werden.

Was kann die mobile Version?

Nach dem erstmaligen Öffnen der Interwetten App kann man sich entscheiden, ob man sich mit seinen Benutzerdaten einloggen oder neu registrieren möchte. Neben den üblichen persönlichen Daten, die eingegeben werden müssen, muss auch noch die entsprechende Währung ausgewählt werden. Danach kann es auch schon losgehen.

Die Einzahlung kann natürlich auch in der Interwetten App vorgenommen werden. Hier stehen beispielsweise die Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill und Paysafecard zur Verfügung. Zu beachten ist jedoch, dass seitens Interwetten teilweise sehr hohe Gebühren verlangt werden, abhängig von der verwendeten Zahlungsmethode. Nachdem die Einzahlung verbucht wurde, erscheint diese sofort im Benutzerkonto.

Die allgemeine Gestaltung der App ist sehr benutzerfreundlich. Das Grundmenü besteht aus zwei Auswahlmöglichkeiten: “Sportwetten & Casino” sowie “Mein Konto”. Wählt man Ersteres aus, so kann man zwischen Livewetten, Sportwetten und Casino wählen. Danach erhält man wiederum eine Übersicht der verschiedenen Sportarten und Partien. Hier sieht man auch so sofort die jeweiligen Quoten und man kann ohne Umwege seine Wetten setzen. Im Wettschein, welchen man im Bereich “Offene Wetten” findet, sieht man alle gesetzten Wetten schön übersichtlich. So verliert man nicht den Überblick.

Zudem tragen auch alle Wetten, die in der App gesetzt werden, zur Erfüllung der Bonusbedingungen des Interwetten Neukundenbonus bei. Dies ist natürlich äußerst praktisch, da die Bonusbedingungen so wesentlich schneller erfüllt werden können.

Informationen zur Interwetten App

Die Interwetten App glänzt durch Flexibilität

Ein kleines Interwetten LogoDas Urteil über die Interwetten App fällt im Allgemeinen positiv aus. Die App ist sowohl als downloadbare Anwendung als auch als HTML5-Version verfügbar. Somit haben Nutzer die Wahl, ob sie die die App herunterladen möchten oder nicht. Zudem ist die App nicht nur für Android- und iOS-Geräte verfügbar, sondern auch für Windows-Tablets und -Smartphones. Der Aufbau und das Design sind äußerst benutzerfreundlich. Positiv anzumerken ist auch, dass die Wetten in der App sich auch für die Erfüllung der Bonusbedingungen qualifizieren. Auch die Auswahl der Zahlungsbedingungen ist sehr groß. Negativ anzumerken sind jedoch die teilweise hohen Gebühren für einzelne Zahlungsmethoden. Dies müsste seitens Interwetten unbedingt noch kundenfreundlicher gestaltet werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei der Interwetten App um eine echte Alternative zur Desktopversion handelt. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden werden mit der Bedienung keine Probleme haben und können so auch bequem von unterwegs Spielstände prüfen und Wetten abgeben.

Vorteile
  • Kundendienst ist rund um die Uhr verfügbar
  • Gute Favoritenquoten
  • Sehr großes Angebot an verschiedenen Sportarten
  • Großzügiger Willkommensbonus
Nachteile
  • Bei einigen Einzahlungsmethoden wird eine Gebühr berechnet