Die Expekt Auszahlungen – Methoden und Dauer

„Expekt the Feeling“ heißt es auf der Plattform von dem Buchmacher Expekt. Hier kann man bereits seit dem Jahr 1999 seine Tipps abgeben, um so zu schönen Erträgen zu kommen. Das Angebot kann sich sicherlich sehen lassen, da man nicht nur an vielfältige Wettarten gedacht hat, sondern auch an eine einfach zu nutzende Plattform. Hier gibt es gute Quoten, spezielle Bonusangebote und sonstige Aktionen, die von dem Anbieter ins Leben gerufen wurden.

Das kleine Expekt Logo App mit guter Usability
Umfangreiches Angebot verfügbar
bis50€ bonus
Expekt Besuchen
Die Expekt Plattform Oberfläche auf dem Android Phone

Die Transparenz wird demnach großgeschrieben und wer sich erst einmal auf der Plattform angemeldet hat, der wird diese Registrierung nicht zu schnell bereuen. Gerade bei Online Glücksspiel achtet man zweifellos auch gerne auf die Zuverlässigkeit der Zahlungsarten. Es sollte sichergestellt sein, dass hier wichtige Sicherheiten gegeben sind und dass man einen gewissen Wiedererkennungswert feststellt. Dies ist bei Expekt in jedem Fall gegeben. Denn für Einzahlungen lassen sich die Kreditkarten nutzen, wie Visa und Mastercard, aber auch die Maestro Karte.

Außerdem kann man einen schnellen Bank Transfer vollziehen oder die Dienste von digitalen Geldbörsen in Form von Skrill oder Neteller für sich beanspruchen. Auch die Sofortüberweisung ist vertreten und als Prepaid Variante ist die PaySafeCard ein geeignetes Zahlungsmittel. Einzahlungen sind zweifellos der erste Schritt für eine Nutzung des Angebots, jedoch wird man sich erst so richtig über das Spiel freuen können, wenn es dann zu Auszahlungen kommt. Schließlich lassen sich so die Gewinne erst wirklich realisieren.

Die Voraussetzung ist aber natürlich, dass der Anbieter auch bei entsprechenden Auszahlungen verlässlich agiert. Schon allein die Lizenz von Expekt sorgt aber dafür, dass hier keine Unregelmäßigkeiten aufkommen können. Die Malta Gaming Authority kontrolliert und reguliert das Angebot und ist für diese Lizenz verantwortlich. So kommt also eine europäische Rechtsprechung zum Tragen, die für User aus der Bundesrepublik von großer Wichtigkeit sein dürfte. Um eine Auszahlung zu veranlassen, loggt man sich in sein eigenes Konto ein.

Die Expekt Zahlungsmethoden

Die Anmeldedaten erhält man im Zuge der Registrierung. Man wird im eigenen Profil einen Button „Auszahlen“ finden. Hier kann man sich seine Auszahlungsmethode auszuwählen. Es sollte lediglich beachtet werden, dass für eine derartige Transaktion eine Verifizierung der persönlichen Daten des Users von Nöten ist. Am besten stellt man also bereits im Zuge der ersten Registrierung dem Anbieter eine Kopie des Lichtbildausweises wie einen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein zu.

Es gibt einige Varianten, bei denen die Einzahlungsart einen dazu verpflichtet, die gleiche Methode auch für Auszahlungen zu verwenden. Dies ist beispielsweise bei digitalen Geldbörsen wie Neteller der Fall. Von Seiten des Buchmachers hat man im Übrigen sowohl bei Ein- und auch bei Auszahlungen im Normalfall mit keinen Gebühren zu rechnen. Lediglich Kreditkarten werden möglicherweise mit einem Prozentsatz von 2 % belastet, wenn die Einzahlung mit einer Summe von weniger als 100 € ausfallen sollte.

Es ist im Auszahlungsprozess im Übrigen möglich, die Transaktion abzubrechen. Voraussetzung ist aber, dass diese Auszahlung noch nicht durchgeführt wurde. Unter dem eigenen Konto findet man einen Menüpunkt mit Titel „Meine Transaktionen“. Hier findet sich ein kleiner Link, der die Auszahlung stoppen kann. Ist die Transaktion jedoch erst einmal bearbeitet, dann lässt sie sich auch nicht mehr rückgängig machen. Eine allgemeine Aussage zu der Dauer von Auszahlungsmethoden ist schwierig. Schließlich kann es zwischen den verschiedenen Optionen zu Unterschieden kommen.

Innerhalb von 24 Stunden darf man aber trotzdem warten, dass der Konzern die Auszahlung veranlasst hat. Dann kommt es eben auf das gewählte Zahlungsmittel an. Die Wartezeiten können so zwischen einem und drei Werktagen liegen. Sollte eine Auszahlung einmal überraschend abgelehnt werden, so sollte man einmal in sein E-Mail Postfach blicken. Sollte es unerwartet zu einem solchen Fall kommen, dann lässt Expekt seine Kunden aber nicht etwa im Regen stehen. Vielmehr wird man von dem Buchmacher kontaktiert werden, um etwaige Probleme klären zu können.

Das kleine Expekt LogoBetrachtet man einmal gesondert die Ein- und aus Zahlungsmethoden bei Expekt, so wird einem schnell klar, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der um die Bedürfnisse seiner Kunden weiß. Dementsprechend kann man auf vielfältige Weisen seine Zahlungen ausführen. Das Ganze ist unter hohen Sicherheiten möglich und innerhalb angenehmer Zeiten ist auch die Auszahlung abgeschlossen.

Expekt beweist also, dass es sich um einen seriösen Buchmacher handelt. Die europäische Lizenz kommt also nicht von ungefähr und ebnet den Weg für ein angenehmes Glücksspielerlebnis. Die Plattform selbst weiß ohnehin durch ihre vielfältigen Funktionen, Aktionen und Wetten zu überzeugen. Da reihen sich die Zahlungsmöglichkeiten nahtlos in diesen positiven Gesamteindruck ein.

Vorteile
  • Vielseitiges Glücksspiel Angebot
  • Breite Wettmöglichkeiten
  • Live Wetten vorhanden
  • EU Lizenz aus Malta
Nachteile
  • Keine echte Expekt App