Das mittlere Comeon Logo

Comeon Erfahrungen 2019 – Der Bericht zum Buchmacher

  • Interessanter Neukunden Bonus
  • eSports sind verfügbar
  • Wetten auf virtuelle Sportarten möglich
  • Nutzung von Paypal ist möglich
bis33 Ein kleiner grüner Haken Betradar Logo klein Ein kleines Logo der MGA Android und iOS Logos in klein ø93% bis100€
Sportarten Livewetten Statistiken REGULIERUNG Mobile App Quoten Bonus
90%Excelent
unsere Expertenwertung

Comeon Besuchen

bis33 Ein kleiner grüner Haken Ein kleines Logo der MGA
Sportarten Livewetten REGULIERUNG
Android und iOS Logos in klein ø93% bis100€
Mobile App Quoten Bonus

Comeon Sportwetten ist ein noch relativ junger Anbieter aus Schweden. Die Online-Plattform bietet neben Sport auch Casino an, und ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Der Betreiber hat seinen Firmensitz auf Malta und hält auch eine maltesische Lizenz.

Datenblatt
Name: Comeon
Adresse: Skyway Offices, Marina Street 177, Malta
Regulierung: Malta
E-Mail: support@comeon.com
Telefon: Auf der Webseite wird für den Kundendienst keine Telefonnummer angegeben, doch es gibt einen Rückrufservice
Live-Chat: Über einen Live Chat ist der Kundendienst zwischen 11:00 – 18:00 Uhr erreichbar
Mehr über den Wettanbieter

Überdurchschnittlich hohe Quoten

Bei den Quoten hat der Anbieter sich im Comeon Test nicht lumpen lassen. Hier fand sich ein Quotenschlüssel, der in die Reihen der Branchenbesten gehört. Zumindest zum Teil. Schaut man sich die populären Märkte an, wie Fußball, dann ließen sich Auszahlungsschlüssel von 97 % finden, quer über das Bord verteilt. Dazu muss man wissen, dass ein Auszahlungsschlüssel ein durchschnittlicher Wert ist.
Nimmt man diesen Wert über das Wettangebot insgesamt, dann wird er bei einzelnen Märkten natürlich wesentlich geringer. Wobei “wesentlich geringer” hier mit einer Prise Salz genossen werden sollte, denn grundsätzlich fand sich ein gutes Angebot bei den Wettquoten, wenn man mal einige Märkte außen vor lässt, die nicht in den Fokus des Anbieters fallen. Bei den Wettmärkten jedoch, die im Fokus liegen, lässt der Buchmacher manchmal sogar die ganz großen etablierten Bookies hinter sich. Es lohnt sich hier in jedem Fall, immer einen Vergleich zu ziehen.

Breit gefächertes Wettangebot

Dieser skandinavische Anbieter hat alles im Griff. Mag sein, dass Betsson im weitesten Sinne hier noch mitspielt, denn einige der Köpfe hinter Comeon sind ehemalige Mitarbeiter von Betsson. Wer deren Angebot kennt, der wird sich hier nicht wundern, dass das Angebot der diversen Sportarten überaus satt ist. Zwischen 25 und 30 Sportarten sind jeweils im Angebot, und damit hört es nicht auf.
Comeon legt nicht nur Wert auf ein reichhaltiges und diversifiziertes Angebot, sie gehen auch gerne in die Tiefe, und wenn man die einzelnen Reiter öffnet, dann offenbart sich eine Fülle von Wettmärkten, nach denen sich viele Tipper die Finger lecken. Bis zu 100 Wettmärkte wurden in den Comeon Erfahrungen gefunden, das ist wie das große Fressen für den Sportfan.
Hier kann man nur gratulieren. Schockierend dürfte diese Auswahl eigentlich für die Branchengrößen sein, denn sie sind schon lange nicht mehr alleine. Comeon hat jetzt schon bewiesen, dass Größe in allen Formen kommt, und hier darf man getrost auf noch Größeres hoffen.
Ein Bild von der Plattform des Buchmachers Comeon

Comeon Plattform

Die Navigation ist klar und wenn es doch noch zu Fragen kommen sollte, gibt es wichtige Infos im Footer.

Ein Bild der Anmeldemaske des Buchmachers Comeon

Comeon Anmeldung

Das Anmeldeformular dieses Buchmachers ist so gestaltet, dass es sehr schnell ausgefüllt werden kann.

Ein Abbild der Comeon Wettquoten

Comeon Wettquoten

Dieser Anbieter hat im wichtigen Bereich der Quoten überzeugen können.

Ausbaufähiger Live Wetten Bereich

Die Kompetenz zeigt sich auch in den Live Wetten. Leider zeigt sich hier nicht die Größe, die sich im Comeon Test bei den Ante Märkten fand. Hier ist der Teil, wo man sagen muss, ok, das Potenzial ist super, doch es braucht noch eine Menge Arbeit. Die Quoten sind recht ordentlich, die Webseite in diesem Bereich überschaubar, es fehlt jedoch an Breite und Tiefe.
Vorteile
  • Gute Tiefe der Wettmärkte, zumindest bei den beliebten Sportarten
  • Ausgiebiges Angebot von Sportarten
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Kompetenter Kundendienst, Live Chat
Nachteile
  • Bei einem der 2 Neukundenboni sind die Umsatzbedingungen recht hoch
100€
100€ Bonus – Pro Spieler gibt es nur einen Bonus

Hohe Boni mit teils kniffligen Konditionen

Der Bonus im Comeon Bericht hat grundsätzlich mehr als überzeugt. Hier gibt es zwei Arten von Neukundenbonus, die mit der Einzahlung verbunden sind, und sogar einen Bonus ohne Einzahlung. Die zwei Bonusarten mit Einzahlung sind einmal der 100 % Bonus, und ein Bonus von 400 %. Welchen Comeon Bonus man bevorzugt, wählt man jeweils gleich bei der Einzahlung. Beide Bonusarten werden erst ab der Mindesteinzahlung von 10 Euro fällig.
Der Unterschied liegt in den Umsatzbedingungen. Um die 400 % Bonus in Echtgeld zu verwandeln, und mit ihm auch jegliche Gewinne, die aus Wetten resultieren, die mit Bonusgeld platziert wurden, muss man den Bonusbetrag 8 x umsetzen. Der Umsatz kann nur mit Kombiwetten erfolgen, mit einer Mindestquote von 2,0. Für das Umsetzen des Bonusbetrags hat man 30 Tage Zeit. Der 100 % Bonus wird bis zur Höhe von 100 Euro gewährt (Beide Boni haben dieses Limit).
Diesen Bonusbetrag muss man 5 x umsetzen, mit  einer Mindestquote von 1,8. Hierfür gelten alle Sportwetten, nicht nur Kombiwetten. Und da wäre dann dann noch der Bonus ohne Einzahlung. Ein ungewöhnlicher Bonus und er beträgt auch nur 7 Euro. Doch diese 7 Euro sind absolut geschenkt. Die Gewinne daraus jedoch nicht, denn man muss diesen Bonus erst 6 x umsetzen, auch hier gelten nur Kombiwetten, mit einer Mindestquote von 2,0.
Insgesamt ein tolles Bonusangebot, man muss jedoch die jeweiligen Bedingungen immer in Betracht ziehen, wenn man sich für eines der Neukundenangebote entscheidet. Den Bonus ohne Einzahlung kann man jedoch ohne Bedenken mitnehmen.
Die Comeon Sonderaktion wird hier dargestellt

7€ Gratisguthaben und insgesamt bis zu 100€ Jetzt Bonus sichern

Kundensupport kann durchaus übezeugen

In den Comeon Erfahrungen war der Kundendienst durchweg positiv. Die Tatsache, dass hier ein Live Chat angeboten wird, ist schon erfreulich genug. Dieser deutschsprachige Live Chat steht tagsüber zwischen 11 und 18 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es auch keinen englischen Chat, man muss sich dann mit dem E-Mail Support begnügen. Super positiv fiel auf, dass Comeon eine Rückrufoption anbietet. Um einen Rückruf zu erhalten, gibt man einfach seine Telefonnummer an, und bittet um Rückruf.
Man spart so die Wartezeit, also kann dies nur als positiv erachtet werden. Der Rückruf findet jedoch auch nur während der Zeiten statt, wo auch der Live Chat besetzt ist. Eine Telefonnumer, um den Kundendienst aktiv zu erreichen, gibt es nicht. Für Fragen, die sich auf dem üblichen Niveau bewegen, etwa Fragen zu Auszahlungszeiten, Bonus, Spielregeln, Wettregeln etc. gibt es zudem ein recht ausführliches Online-Menü unter dem Punkt Hilfe, wo man sich dann selber ein wenig schlauer machen und ebenfalls die Warteschleife beim Live Chat vermeiden kann.

Zahlungsmethoden teils mit Gebühren verbunden

Bei den Zahlungsmethoden ließ der Comeon Bericht keinen Zweifel offen, dass die gängigsten Zahlungsarten vorhanden sind, jedoch gab es Minuspunkte, weil bei einigen Zahlungsarten Gebühren anfallen. Die Kreditkartenzahlung schlägt mit 2,5 % zu Buche, wenn man weniger als 250 Euro einzahlt – was bei den meisten Spielern der Fall ist, wo die Einzahlungen zwischen 10 und 100 Euro liegen. Die E-Wallet Neteller wird ebenfalls mit 5 % Gebühren bei der Einzahlung quasi bestraft.
Hände weg also von diesen Zahlungsmethoden, wenn man Gebühren vermeiden will. Die Zahlungsmethoden, die zurzeit akzeptiert werden sind: Visa und Mastercard, Neteller und Skrill, Paysafe Card und UKash, SOFORT Überweisung, Banküberweisung und Entropay – ebenfalls eine Kreditkarte von der Prepaid-Variante. Eine Verifizierung ist vor der ersten Auszahlung fällig, ohne diese geht nichts. Eine Kontoverifizierung ist branchenüblich, selbst wenn man mit Kreditkarte eingezahlt und sich somit quasi altersverifiziert hat.
Für die Verifizierung werden ein Personalausweis (in Deutschland) und ein Adressnachweis verlangt. Der Adressnachweis muss aktuell sein, nicht älter als 3 Monate und diesen kann man in Form einer Haushaltsrechnung einreichen (jegliche Rechnung, welche Namen und Anschrift trägt reicht im allgemeinen, jedoch sollte es eher eine Rechnung sein, die regelmäßig gesendet wird, wie Strom oder Telefon.) Comeon bietet für die Übermittlung dieser Dokumente eine Upload-Option im Kundenkonto an, wo man diese leicht hochladen kann.
Falls man die Verifizierung erst mit der ersten Auszahlung macht, muss man damit rechnen, dass die Auszahlung gesperrt ist, bis die Dokumente geprüft und das Konto erfolgreich verifziert werden konnte. Fehlt dort irgendetwas, so kann die Prüfung auch länger dauern, was unangenehm ist, wenn man auf eine größere Auszahlung wartet. Im Regelfall dauert die Prüfung jedoch nicht länger als 72 Stunden.

ComeOn bietet großes Potential

Im Comeon Test hat sich dieser Anbieter hervorragend geschlagen. Im Vergleich fanden sich nur wenige Wettanbieter, ganz besonders unter den neueren am Markt, die ein ähnliches Angebot vorweisen konnten. Die Quoten der Sportwetten sind ausgezeichnet, sie haben vielleicht noch nicht ganz das Level der ein bis 3 Anbieter erreicht, die sich hier grundsätzlich an der Spitze halten, doch das Potenzial ist enorm.
Bereits in 1 bis 3 Jahren könnte sich die Spitze ganz neu formieren, denn manche älteren Anbieter werden ein wenig gemütich, da sie ihr Schäfchen schon im Trockenen haben und neue, wie Comeon, drängen ständig in den Markt. Zweifelsohne ist Comeon eine Webseite, die man sich merken sollte. Knapp über 25 Sportarten bieten eine ausreichende Breite im Angebot, die auch die anspruchsvolleren Tipper zufriedenstellen sollten.
Was hinter den Sportarten noch an Wettmärkten steckt, muss man einfach nur gut nennen. Mit teilweise über 90 individuellen Wettmärkten ist der Markt gesättigt. Der Comeon Bonus ist höchst attraktiv. Dass man hierbei beim Neukundenbonus zwischen zwei Bonustypen wählen kann, ist ungewöhnlich, und macht hundertfach wett dafür, dass bei einem dieser Bonustypen die Umsatzbedingungen recht hoch sind. Dafür bekommt man bei Einzahlung von nur 10 Euro gleich 40 Euro obendrauf – Vor- und Nachteile dieses Bonus muss man im Einzelfall eben abwägen.
Der Kundendienst überzeugt, die Verfügbarkeit ist im akzeptablen Bereich, mit Live Chat und E-Mail, und mit der Rückrufoption kann Comeon sogar noch einmal toppen. Comeon übernimmt die in Deutschland fällige Wettsteuer, und dies scheint soweit keinen Einfluss auf die Quoten zu haben. Das Auszahlungslimit ist hoch, interessant für die High Roller und grundsätzlich auch ein Aspekt, der die gute Organisation des Anbieters hervorhebt.
Alles wird im Vorfeld geprüft, hier muss man sich am Ende keine Gedanken machen – sofern man alle Daten geliefert hat, die der Bookie braucht. Es ist relativ schwer zu glauben, dass dieser Bookie auf dem deutschen Markt erst seit 2013 aktiv ist, doch sollte man vielleicht die Gunst der Stunde nutzen, und an Boni mitnehmen, was man zu diesem Zeitpunkt noch bekommen kann. Ist der Anbieter erst einmal ausreichend etabliert, dann gibt es wahrscheinlich keinen Bonus ohne Einzahlung mehr.
Wer sich für Comeon entscheidet, der wettet bei einem regulierten Anbieter, bei dem auch Live Wetten viel Spaß machen.

Jonas Koenig, Redaktionsleiter Jetzt Comeon besuchen