Deutsche Unternehmen profitieren von Glücksspielwerbung

Spieler setzt Chips am Spieltisch

Spieler setzt Chips am SpieltischIn Deutschland gibt es derzeit ungefähr 1.000 Webseiten; die Spielangebote im Rahmen von Online Casinos, Lotterien und Sportwetten anbieten. Die Anzahl der Online-Anbieter von Wett- und Glücksspielen hat sich allein in den letzten drei Jahren annähernd verdoppelt. Ein Blick auf die Statistiken bezüglich der Investitionen für Marketing in den vergangenen fünf Jahren zeigt, wie stark der virtuelle Markt boomt. Insbesondere die durch Glücksspielportale und Wettveranstalter bundesweit platzierten Werbemaßnahmen haben in diesem Zeitraum einen signifikanten Anstieg von bis zu 300 Prozent verzeichnet. Davon profitieren nicht nur die Medienanstalten, die finanzstarke Werbepartner gewinnen, auch der Fiskus erhält einen nicht gerade geringen Anteil durch die steuerlichen Aufwendungen für Werbetreibende.

Ausgaben und Anstieg, der Online-Boom braucht eine Regulierung

Ein Zuwachs an Werbeausgaben von mehreren Hundert Prozent innerhalb weniger Jahre verlangt nach einer staatlichen Kontrollinstanz und nicht ausschließlich die Verwaltung von Dienstleistungssteuern. Eine genaue Datenerfassung hat das unabhängige Unternehmen für Wettbewerbsbeobachtung AdVision Digital vorgenommen. Die relevante Werbemarktanalyse wurde auf der Basis der Daten von AdVision durch Research Tools vorgenommen.

Dabei wurde im Rahmen der in Deutschland geleisteten Werbeaufwendungen von Glücksspielunternehmen von Mai 2018 bis Mai 2019 festgestellt, dass die Werbeausgaben der Branche über 400 Millionen Euro umfassten. Die größte Zuwachsrate bei der Glücksspielwerbung ist im Bereich der Online Casinos zu verzeichnen. Gut 20 Prozent der Ausgaben für Glücksspielwerbung entfielen auf die Werbung für Sportwetten, während 25 Prozent für die Vermarktung anderer Glücksspielangebote verwendet wurden.

Mittlerweile ist auch LeoVegas mit seiner Sportmarke auf den Trikots des VfL Bochum zu sehen, wobei der schwedische Plattformbetreiber in Deutschland vor allem aufgrund seiner ausgesprochen hochwertigen Online Casinos an Popularität gewonnen hat. Für den Einstieg kann jedes neue Mitglied aus mehreren Bonusangeboten seinen persönlichen Favoriten wählen.

Vorteile
  • 2500€ Bonus und 50 Freispiele
  • Stets neue Bonusangebote
  • Jackpotspiele verfügbar
  • Prämierter Anbieter
Nachteile
  • Book of Ra nicht verfügbar
2500€ & 50 Freispiele
2500€ Bonus & 50 Freispiele

Ein paar interessante Fakten aus dem Marktcheck

Aus dem Bericht lässt sich ein gewisser Trend ableiten, der in die Richtung geht, dass zwar die komplette Glücksspielbranche nach wie vor boomt, allerdings die Online-Glücksspielanbieter die größten Steigerungsraten zu verzeichnen haben. Die Marktforschung ergab zum Beispiel, dass im Schnitt etwa 64 verschiedene Unternehmen aus der Glücksspielbranche ihre Marken, Aktionen und Spielmöglichkeiten jeden Monat bewerben.

Diese Erhebung basiert auf der Datenbasis der letzten zwölf Monate ausgehend vom Mai des letzten Jahres. Dabei war die Anzahl der werbetreibenden Glücksspielunternehmen im Land fast 35 Prozent höher als die Zahl der Glücksspielanbieter, die im Vorjahreszeitraum bundesweit aktiv Werbung betrieben haben. Bemerkenswert ist der Fakt, dass etwa 80 Prozent der gesamten Werbeausgaben für Glücksspielwerbung auf Werbespots, die im Fernsehen ausgestrahlt wurden, entfielen.

Medienanstalt profitieren von Werbespendings der Glücksspielbranche

Wie die Research Tools Studie zeigt, sind die Online Casinos die größten Investoren für Glücksspielwerbung in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr stiegen die Ausgaben um 70 Millionen Euro. Ebenfalls wurde deutlich, dass die Zahl der Werbetreibenden innerhalb von fünf Jahren zugelegt hat, mit einer Wachstumsrate von rund 35 Prozent. Im Rahmen der Internetwerbung zeigt der globale Trend eine 50-prozentige Steigerung der Werbeausgaben.Diese Angabe ist bemerkenswert, da die weltweiten Ausgaben über alle Branchen hinweg seit geraumer Zeit rückläufig sind. Das bedeutet, die Werbeeinnahmen für Printmedien, wie Zeitschriften und Zeitungen sowie Radio und Fernsehen oder im Qutdoor-Bereich, sind zunehmend mehr vom Marketing abhängig, dass von Online Casinos, Wettseiten und Lottoportalen ausgeht.

Die Zahlen der Werbebranche belegen, wie wichtig Regulierung ist

Die TV-Werbung für Glücksspiele in Online Casinos und Wettangebote findet mittlerweile in einem relativ großen Ausmaß von privaten TV-Programmen statt – und auch zu Tageszeiten, in denen Kinder und Jugendliche die Inhalte sehen können. Dies bildet die Basis einer seit Monaten geführten Debatte, die durch die Landesmedienanstalt Saarland als eine von 14 staatlichen Medienanstalten angestoßen wurde.

Dabei kommt natürlich immer wieder Schleswig-Holstein ins Spiel, wo zertifizierte Anbieter legal werben dürfen, sofern die Warnhinweise bezüglich Spielsucht aufgeführt werden.

Dabei liegt es an Bund und Ländern, Einigkeit zu erzeugen, um die aufsichtsrechtliche Zusammenarbeit im Hinblick auf einen zeitgemäßen Staatsvertrag für Glücksspiel auszuarbeiten, der alle Angebote einschließt. Zertifizierte Online-Glücksspielanbieter, die unsere unabhängige Redaktion auf Seriosität, Bonusaktionen und Spielqualität ausgiebig getestet hat, sind in der folgenden Übersicht zu finden:

Casino Footer Table

Bestes Bonusangebot
Das kleine Betsson Logo 3
200€ & 200 Freispiele
100% Einzahlungsbonus
35-facher Umsatz
Freisschaltung innerhalb 30 Tage
10€ Minimumeinzahlung
Anbieter Höhe Details Umsatz Zeitraum Zur Website
50€
& 50 Freispiele
100% auf die erste Einzahlung 30x 30 Tage Zum Anbieter
2500€
& 50 Freispiele
100% auf die erste Einzahlung 30x 30 Tage Zum Anbieter
200€
& 100 Freispiele
100% auf die erste Einzahlung 35x 21 Tage Zum Anbieter
400%
& 30 Freispiele
400% auf die erste Einzahlung 30x 30 Tage Zum Anbieter
1000€
& 200 Freispiele
100% auf die erste Einzahlung 35x 21 Tage Zum Anbieter