Das beinhaltet Bwin Premium

Der österreichische Buchmacher Bwin ist bereits seit dem Jahr 1996 in der Branche tätig und hat sich seitdem zu einem der bekanntesten und renommiertesten Anbieter für Sportwetten im Internet im deutschsprachigen Raum entwickelt. Und das natürlich nicht ohne Grund: denn Bwin bietet seinen Kunden nicht nur eine große Palette, bestehend aus den beliebtesten Sportarten wie Fußball und Tennis, sondern bedient auch Randsportarten wie Snooker, Dart und Surfen.

Ein kleines Bwin Logo Besondere Aktionen und Specials
Anbieter entscheidet über Aufnahme
bis100€ bonus Bwin Besuchen
Bwin auf dem Android Phone
Zudem bemüht sich der Buchmacher auch um die Sicherheit der persönlichen Daten sowie des Guthabens und setzt vor allem auch auf Transparenz. Wie sich das äußert? Interessierte Kunden können ganz schnell und einfach genauere Unternehmensdaten, wie beispielsweise die genaue Geschäftsadresse, Mitarbeiterzahl und den Umsatz auf der Internetseite von Bwin in Erfahrung bringen. Zudem operieren die Österreicher mit der Wettlizenz aus Gibraltar, welche für die Einhaltung strenger Vorlagen bekannt ist und somit ein gutes Zeichen für Seriosität darstellt.
Doch auch im Bereich Suchtprävention spielt Bwin ganz vorne mit. Denn Kunden, die sich selbst gerne monetäre oder zeitliche Grenzen setzen möchten, können dies auch bei Bwin tun. So kann man sich selbst ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Zeit- oder Einzahlungslimit setzen. Wird das jeweilige Limit erreicht, so wird das Benutzerkonto seitens Bwin automatisch gesperrt. Nach Ablauf einer zuvor festgelegten Zeit wird das Konto seitens Bwin wieder freigegeben und man kann wieder fröhlich weiter wetten.
Neben des monetären Limits kann man sich bei Bwin außerdem ein tägliches Zeitlimit setzen. Setzt man sich beispielsweise eine Stunde täglich als Limit, so wird das Konto wiederum automatisch nach dieser Stunde für den restlichen Tag gesperrt. Hierbei handelt es sich um ein sehr effektives Mittel zur Bekämpfung der Spielsucht. Besonders für regelmäßige Spieler sind natürlich die Incentives interessant, die bwin seinen Spielern zur Verfügung stellt. Dazu gehört das Programm Bwin Premium. Hierbei geht es in diesem Artikel.

Bwin Premium in der Übersicht

Das Premium-Angebot von Bwin richtet sich, wie bereits erwähnt, vor allem an regelmäßige Nutzer der Plattform. Über verschiedene Stufen können Nutzer von Bwin verschiedene Boni und andere besondere Aktionen in Anspruch nehmen. Das Endziel ist dann das VIP-Programm von Bwin. Bei diesem handelt es sich um einen sogenannten VIP-Club, in welchem man besondere Boni und weitere Incentives erhält. Doch wie genau kommt man in einen solchen VIP-Club? Unglücklicherweise stellt Bwin hier keine konkreten Informationen zur Verfügung. Die Aufnahme in Bwin Premium wird vom Manager von Bwin selbst vorgenommen, erfolgt also komplett manuell. Als Welcomebonus erhält man zwischen 30 und 40 Euro, welchen man frei für alle Sportwetten einsetzen kann. Doch gibt es keine Tipps, wie man am besten das Bwin Premium Upgrade erhält? Natürlich – eiin paar allgemeine Regeln kann man befolgen. Dazu zählen:

  • Regelmäßiges Wetten, also beispielsweise einmal pro Woche
  • Vorwiegend auf beliebte Partien mit hohen Quoten setzen
  • Möglichst hohe Beträge setzen

Irgendwann erhält man dann so viele Punkte, dass man nach dem normalen Einloggen eine Message erhält, dass man es in das Premium-Programm von Bwin geschafft hat. Ein wenig Glück gehört somit dazu. Ein Bild des Bwin Premium Bereichs

Bwin Premium im Fazit

Ein kleines Bwin LogoDas Bwin Premium Programm kann als durchschnittlich bezeichnet werden. Zu bemängeln ist die Tatsache, dass keine konkreten Informationen bezüglich der Zugangsbedingungen veröffentlicht werden. Hier kann man also ziemlich schnell die Motivation verlieren. Der Willkommensbonus von 30 bis 40 Euro ist ganz nett, jedoch kaum für sogenannte Highroller relevant. Zusammenfassend kann man also sagen, dass bei diesem VIP-Club von Bwin einiges verbessert werden muss, um für regelmäßige Spieler interessant zu werden. Der Willkommensbonus sollte definitiv erhöht werden. Der größte Verbesserungsbedarf besteht jedoch in der Transparenz. Hier sollten die genauen Aufnahmebedingungen sowie Vorteile des Programms vermittelt werden.
Vorteile
  • Bekannt aus TV
  • Sehr breites Angebot
  • Benutzerfreundliche Homepage
  • EU – Regulierung
Nachteile
  • Kein Livestream