Bwin Freebet – Das Angebot vorgestellt

Der österreichische Bookie Bwin hat seinen Unternehmenssitz in Wien und operiert mit der Wettlizenz aus Gibraltar. Zudem steht der Buchmacher auch unter der dortigen Wettaufsicht. All dies sind wichtige Indikatoren dafür, dass es sich bei Bwin um einen seriösen Buchmacher handelt. Denn um die Wettlizenz aus Gibraltar zu erhalten, müssen strenge Auflagen und Vorschriften seitens des Bookies eingehalten werden.

Ein kleines Bwin Logo Freebets für Sportwetten Keine Mindestquote erforderlich bis100€ bonus Bwin Besuchen
Bwin auf dem Android Phone
Dies ist natürlich nur einer der Gründe, warum Bwin bereits seit 1996 äußerst erfolgreich aus dem Wettmarkt unterwegs ist und sich seitdem zu einem der renommiertesten und bekanntesten Anbieter für Sportwetten im Internet gemausert hat. Dies kommt natürlich auch dem Nutzer selbst zu Gute. Kunden des Bookies können sich hier sicher sein, dass Bwin nicht nur mit ihren persönlichen Daten sondern natürlich auch dem Guthaben verantwortungsvoll umgeht. Auch wenn man sich für die genauen Unternehmensdaten von Bwin interessiert, kann man diese mit nur wenig Aufwand recherchieren.
Denn nicht nur der Unternehmenssitz, sondern auch die Umsatzzahlen und Mitarbeiterzahl lassen sich ganz leicht auf der Webseite finden. Hierzu scrollt man auf der Startseite ganz nach unten und klickt auf “Über uns”. Doch wie schneidet Bwin im Bereich der Suchtprävention ab? Sehr gut kann man sagen. Denn auch bei den Österreichern haben neue Kunden schon bei der Registrierung die Auswahl, ob sie sich selbst ein Limit setzen möchten, oder nicht. Natürlich kann man sich auch danach noch ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit setzen.
Oder man kann sich auch eine maximale Zeit setzen, die man täglich auf der Webseite des Bookies verbringen kann. Egal, welches Limit zuerst erreicht wird: das Benutzerkonto wird seitens Bwin automatisch gesperrt und erst wieder freigegeben, wenn ein bestimmter Zeitraum abgelaufen ist. Auf diese Weise lässt sich der Spielsucht sehr gut vorbeugen. Well done Bwin! Was natürlich auch immer interessant ist, sind die sogenannten Free Bets. Diese sind bei vielen Bookies sowohl für neue als auch bereits bestehende Kunden verfügbar. Doch wie sieht es hier bei Bwin aus? Genau darum geht es in diesem Artikel.

Freebets bei Bwin – eine Übersicht

Worum handelt es sich bei einer Freebet eigentlich genau? Zuerst muss man erwähnen, dass diese nicht mit dem klassischen Willkommensbonus verwechselt werden sollten. Denn das Toll bei einer Freebet ist, dass diese auch nach einiger Zeit, meist zu besonderen Anlässen, dem Kunden gewährt werden. Und das Beste dabei ist, dass überhaupt kein eigenes Kapital eingesetzt werden muss. Oft handelt es sich um sportliches Großereignisse, wie etwa die UEFA Championsleague, die Fußball Weltmeisterschaft oder auch die Handball WM. Genau dann werden die Bookies bezüglich Freebets sehr großzügig.
So auch bei Bwin. Doch wie hoch fallen diese freien Wetten meistens aus? Nicht besonders hoch. Bei Bwin liegen diese meist zwischen 5 und 10 Euro. Trotzdem handelt es sich hier um eine tolle und vor allem risikofreie Möglichkeit, sich vielleicht einmal in anderen Sportarten zu versuchen. Besonders wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass der Einsatz, also die Freebet, immer im Eigentum von Bwin bleibt.
Das heißt, wenn man 10 Euro Freebet einsetzt und damit 8 Euro Gewinn erzielt, kann man die 8 Euro behalten, nicht aber die 10 Euro. Verliert die Wette dagegen, erhält man 0 Euro. Doch für welche Wetten kann man die Freebets einsetzen? Dies variiert, je nach Promotion von Bwin. Am besten sieht man es, wenn man eine Wette platzieren möchte. Auf dem Wettschein hat man dann die Möglichkeit, die Freebet anstelle eines eigenen Einsatzes zu verwenden.
Doch welche Bedingungen gibt es außerdem noch zu erfüllen? Gar nicht so viele:
  • Die Freebets müssen für Sportwetten eingesetzt werden.
  • Es können lediglich Einzelwetten oder Kombiwetten verwendet werden.
  • Es werden keine Mindestquoten oder sonstige Bedingungen vorgegeben.

Ein Bild der Unibet Freebet

Die Bwin Freebet im Fazit

Ein kleines Bwin LogoDie von Bwin angebotenen Freebets können absolut mit denen der Konkurrenz mithalten. Die Höhe von 5 – 10 Euro ist jedoch nicht besonders hoch, sogenannte Highroller können hier mit Sicherheit nicht angezogen werden. Trotzdem eignen sich die Freebets gerade für Gelegenheitswetter besonders gut, da fast keine Bedingungen erfüllt werden müssen. Auch sind keine Mindestquoten vorgeschrieben. Trotzdem sollte man, bevor man eine Freebet einlöst, immer die Bedingungen durchlesen, da sich diese kurzfristig ändern können.
Vorteile
  • Bekannt aus TV
  • Sehr breites Angebot
  • Benutzerfreundliche Homepage
  • EU – Regulierung
Nachteile
  • Kein Livestream