Der Betfair Blog – Das können Leser erwarten

Natürlich ist Betfair in erster Linie ein Buchmacher, welcher über allerhand Einsatzmöglichkeiten bei Sportwetten verfügt. Es gibt Standardtipps, aber auch Live Wetten und einige weitere Glücksspielangebote. Wenn man das Angebot aber ein wenig untersucht, dann dürfte einem schnell auffallen, dass man bei dem Online Buchmacher auch allerhand Informationen zu diversen Ereignissen erhält. Das Ganze ist als Betfair Blog bekannt.

Das kleine Betfair Logo 2 App mit guter Usability
Umfangreiches Angebot verfügbar
bis100€ bonus
Betfair Besuchen
Betfair Plattform Oberfläche auf dem Android Phone

Ein Blog ist ohne hin besonders gut dazu geeignet, um aktuelle Ereignisse zu analysieren oder schlichtweg Tipps zum Sport und zu einzelnen Wetten zu geben. Genau dies macht sich Betfair also zu Nutze und verfügt über eine eigene Seite, die über die unterschiedlichsten Events informiert. Es ist auffällig, dass dabei nicht nur Sportereignisse unter die Lupe genommen werden, sondern auch gesellschaftliche und politische Vorkommnisse. Kommt es also zu aktuellen Entwicklungen und politischen Ereignisse, wie z.B. Wahlen, so wird über den Block einiges an entsprechendem Hintergrundwissen vermittelt.

Die verfügbare Wette wird dann direkt dargelegt und man kann sich ein eigenes Bild machen, was denn gerade passiert, welche Fakten bekannt sind und schließlich obliegt es dem User selbst, ob dieser Einsätze tätigen möchte. In erster Linie stehen aber natürlich die großen aktuellen Events aus dem Sport im Vordergrund. So wird man also vor allem auf die großen Ligen blicken und hier bestimmte Spiele analysieren.

Allerhand Statistiken und weitere Informationen werden gesammelt und den Sportfans so zur Verfügung gestellt. Das Angebot ist in dieser Hinsicht vorwiegend auf Englisch gehalten, zumindest wenn man den Betfair Blog über die bekannten Suchmaschinen antrifft. Die eigentliche Tippplattform verfügt aber natürlich auch über die deutsche Sprache. Möchte man sich dem Blog jedoch widmen, dann wäre es durchaus empfehlenswert, dass man der englischen Sprache mächtig ist.

Ansonsten kann sich man aber auch die voreingestellte Sprache nach Beliebem umstellen. Es gibt immer wieder sogenannte Star Kolumnisten, die auf Betfair hin und wieder Einträge hinterlassen. So kann man sich das Expertenwissen von Rio Ferdinand, Michael Ballack oder auch weiteren Sport Promis zu Nutze machen. Als Inspiration können diese Beiträge allemal dienen. Die Blogeinträge umfassen in erster Linie den Fußballbereich, jedoch darf man ebenfalls Beiträge zur Tour de France, zum Tennis und sonstigen Sportarten erwarten.

Schließlich nutzt Betfair seine Plattform auch, um seinen Kunden andere Tipparten vermitteln zu können. Geht man davon aus, dass man bestimmte Einträge nur in der englischen Sprache vorhanden sind, dann muss man sich nur einmal die Sprachauswahl auf der Blogseite vor Augen halten. Man kann auf Deutsch, Spanisch und Portugiesisch umstellen.

Selbst für unangemeldete User ist der Blog eine willkommene Informations-Seite. Auch ohne einen offiziellen Betfair Login kann man nämlich zu den Daten, Statistiken und Infos gelangen und sich insofern ohne jegliche Kosten auf diese Zusatzfunktion von Betfair freuen. Der Anbieter beweist ein weiteres Mal, dass es sich um einen top Buchmacher im Markt handelt. Wer sich also einmal einige Minuten mit der Plattform auseinandergesetzt hat, kann sich auch auf die entsprechenden Tipps einlassen.

Mitunter kann man durch Hinweise und Tipps aus dem Blog die Wahrscheinlichkeiten auf seine Seite bringen. Besser als eine blinde Tippabgabe ist so ein geplantes Vorgehen wohl allemal. So stechen nicht selten vor allem solche Events heraus, welche mit besonders hohen Quoten locken. Selbst wenn man nur nach Hintergrundinformationen sucht, kann man sich also auf die Plattform von Betfair wagen. Insofern findet sich über den hauseigenen Betfair Blog ein weiteres Argument für eine Anmeldung bei dem Buchmacher.

Weiterhin überzeugt auch die Vielfalt an Tippmöglichkeiten und die generelle Infrastruktur. Die Anmeldung ist schnell abgeschlossen und man bekommt verschiedene Optionen, um Zahlungen zu absolvieren. Neue User dürfen sich auf ein sehr interessantes Neukunden Angebot freuen, welches einige tolle Bonusgelder bereithält (maximal 100€).

Das kleine Betfair App LogoDoch auch Bestandskunden dürfen sich immer wieder auf spezielle Promotionen freuen. Für Spieler gilt in dieser Hinsicht also abermals auf das entsprechende Angebot zu achten, welches sich ganz transparent auf einer eigenen Aktionsseite befindet. Selbst im Blog findet man hin und wieder Hinweise zu weiteren Promotionen.

Einen Blick ist die Zusatzseite des Blog Angebots also in jedem Fall wert. Es ist längst keine Selbstverständlichkeit, dass ein Buchmacher auf entsprechende Funktionalitäten vertraut. Viele Sportwetten Anbieter beschränken sich auf ein Standardprogramm. Dies ist im Grunde genommen nichts Verwerfliches, jedoch weiß man früher oder später die Vielfalt auf der Plattform von Betfair mit Sicherheit zu schätzen.

Vorteile
  • Großes Wettangebot mit externen Spielen
  • Plattformen in verschiedenen Sprachen nutzbar
  • Betfair App für mobiles Spiel vorhanden
  • Europäische Lizenzierung
Nachteile
  • Schwacher Kundendienst